Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 263 Votes
G

gmt94

Da wir ja alle brav Zuhause bleiben sollen, haben ich mich nachdem wir Dienstag die 50t erde grob verteilt haben, dran gemacht und das Gelände modelliert.

Als erstes zig Mal mit der Motorhacke durch um es aufzulockern.
Im Anschluss einmal mit der walze drüber und dann mit dem Nachbarn grob glatt geharkt.

Als letztes bin ich dann wie ein ackergaul mit meinem abzieheisen unzählige Male über die Fläche um es glatt zu machen wie ein babypo.

haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-392971-1.jpg

haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-392971-2.jpg


haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-392971-6.jpg

haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-392971-7.jpg
haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-392971-5.jpg

Ach ja zwischendurch habe ich noch die schrägen und die Ecke an der Terrasse modelliert.

haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-392971-3.jpg

Also frohes Osterfest.
 

Anhänge

Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
G

gmt94

Und durch dein Abzieheisen ist der Boden quasi selbstständig glatt und eben geworden?
Das war die Idee meines Nachbarn. Als ich mit walzen fertig war, hätte ich fast heulen können wie uneben alles war.

Dann hat er mit zwei Winkeleisen gegeben. In einem haben wir Löcher gebohrt und dann den strick durch.

Anfangs habe ich das Eisen so gedreht, das zwei enden unten sind und die Spitze nach oben zeigt. Dort hab ich einfach das zweite Eisen draufgelegt für mehr Gewicht.

Und dann gib ihm Sechse. Immer rauf und runter, auch Mal leicht schräg gezogen. Es wurde dann von Mal zu glatter. Dann hab ich das Eisen umgedreht und nur noch die flache Seite wie auf dem Bild wieder zig Mal drüber gezogen.

Irgendwann sieht man dann, wo noch was fehlt um dann wirklich eben zu werden. Dort habe ich dann sukzessive Karre für Karre zusätzlich weiteren Mutterboden abgekippt, grob mit der Harke verteilt und im Anschluss wieder abgezogen.

Und immer aus anderen Blickwinkeln geschaut.

Erschwerend bei mir kam hinzu, dass ich keinen gesiebten Mutterboden hatte. Dadurch wurden immer wieder größere steinharte erdklumpen (daumengroß) aufgewühlt. Die habe ich dann wieder abgesucht.

Wenn man gesiebten Mutterboden hat sollte es deutlich besser gehen. Die Tage will ich dann die Saat einbringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen
28.04.2014Welcher Belag im Bad statt FliesenBeiträge: 15
23.10.2016Bad mit wenigen Fliesen?Beiträge: 17
05.08.2016Wie das Bad fliesen? (Optik)Beiträge: 12
19.08.2018Welche Fliesen im Eingangsbereich wählen? Was habt ihr gewählt?Beiträge: 29
14.09.2020Badezimmer welche Bereiche Fliesen?Beiträge: 58
26.02.2018Welcher Bodenbelag - Fliesen oder Vinyl im Wohn-/Essbereich?Beiträge: 18
04.04.2021Bad Bilderthread - Zeigt her eure Badbilder!Beiträge: 306
27.07.2020Fliesen Badezimmer Verlegerichtung?Beiträge: 11
21.08.2019Fliesen Wahl - wie/wo anfangen?Beiträge: 28
31.10.2018Welcher Bodenbelag? Fliesen, Vinyl oder Parkett? Tipps?Beiträge: 23

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben