Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
112
Gäste online
1.049
Besucher gesamt
1.161

Statistik des Forums

Themen
30.366
Beiträge
399.485
Mitglieder
47.727

Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 192 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Die besten sind aber gar nicht die teuersten.
Mein Mann und ich kennen uns da nicht so gut aus, aber nach dem ersten Gespräch mit dem Architekten wissen wir mehr und zeigen es hier. Vielleicht bringt er uns von der Symmetrie ab, wenn er für uns gefällige Alternativen vorschlägt. Ich weiß, dass Symmetrie derzeit nicht in Mode ist und eher das interessante, spannende, anregende gewünscht ist.
 
Vielleicht bringt er uns von der Symmetrie ab, wenn er für uns gefällige Alternativen vorschlägt. Ich weiß, dass Symmetrie derzeit nicht in Mode ist
Was bedeutet denn das "Abbringen" dabei ? - habt Ihr bisher nur einen diffusen Symmetriewunsch oder schon einen konkreten symmetrischen Vorentwurf im Kopf ?
Man baut das erste Haus für einen Feind, das zweite für einen Freund und das dritte für sich selbst - das vierte Haus für die Mode kann man dann weglassen.
Symmetrie ist kein Wert an sich - also weder ein positiver, noch ein negativer. Die Symmetrie selbst ist also nicht schlecht, kontraproduktiv oder abträglich. Lediglich ist sie keine Ästhetikgarantie (und selbst die bedeutsamere Proportion ist das allein nicht), und abzuraten ist nur vom Symmetriedogma. Wenn man der Symmetrie nichts unterordnet, macht sie auch nichts kaputt. Übrigens, was heute ein wenig in Vergessenheit geraten ist: in den Bauzeiten heute als besonders schön empfundener Kirchen galt perfekte Symmetrie sogar als blasphemisch.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Oben