Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 275 Votes
L

ludwig88sta

Bin ich eigentlich der Einzige, der bei 400€ für einen Stapelstuhl erste Anzeichen eines Schlaganfalls bei sich bemerkt?
Ne, ich finde die Preise der zwei Designer-Seiten, welche genannt wurden, auch für relativ teuer.
Da ist ja Westwing noch günstiger einzustufen? Wobei mir da viele Sachen einfach auch nicht gefallen (zu trendig und eher weniger zeitlos)..
 
P

pffreestyler

Nö, ich würde nicht einmal 100 € für einen Stuhl ausgeben. Wohl auch der Grund dafür, dass ich mit nur 2k netto dennoch ein eigenes Haus bauen konnte, dennoch noch monatlich gut sparen kann und mir an nichts fehlt. 400 € Stühle sind halt auch der Grund, weswegen viele denken, dass ein normaler Hausbau nur mit mindestens 4,5k netto funktionieren kann.

Es allen gegönnt, die sich so etwas leisten mögen. Mir fehlt da etwas der Kosten/Nutzen Faktor. Bei mir würde wohl aber auch nicht jeder einziehen wollen
 
Climbee

Climbee

Ich hab lange nach Stühlen gesucht, die uns gefallen UND in denen man gut sitzen kann UND die Armlehnen haben. Wenn ich da was Günstigeres gefunden hätte, dann hätte ich zugeschlagen. Aber wir haben echt drei Jahre lange alles angeschaut, was es so an Stühlen gab, haben probegesessen, etc. Letztendlich sind diese Outdoorstühle übrig geblieben. Mir hätte auch noch ein klassischer Freischwinger gefallen, meinem Mann aber nicht (wobei der klassische Freischwinger auch nicht billiger ist).

Meine letzten Stühle habe ich über 25 Jahre gehabt (und hab sie jetzt noch als 4 Erweiterungsstühle für die Stirnseiten), wenn ich die hier genauso lange habe, dann paßt das für mich (und ich glaube, die sind quasi unkaputtbar). Wir hatten dazwischen mal zwei etwas günstigere Stühle sogar mit Echtlederbezug, die sich aber innerhalb eines Monats komplett durchgesessen haben - hat sich dann angefühlt als würde man auf einer Klobrille sitzen. Das wollten wir einfach nicht noch mal erleben.
 
W

Wickie

Ich persönlich bekomme ich auch Schnappatmung, wenn jemand eine Fotokamera für 2.000 EUR kauft oder ein neues Motorrad für 20.000 EUR.
Viele Hobbies kosten viel Geld und der ein oder andere mag halt besondere Möbel oder Bilder oder Leuchten oder oder oder...
 
Fummelbrett!

Fummelbrett!

Für mich wären die Stühle bzw. deren Preis auch nichts. Wir setzen auf Wirtshausstühle, die müssen was aushalten ^^ Aber wenn jemand dafür gern die Summen ausgibt, soll er es tun - wenn sich jemand an diesen Sachen erfreut, ist es doch wunderbar. Es hat jeder andere Prioritäten. Beim Hausbau als auch bei der Einrichtung, bei der Küchenausstattung, bei der Kleidung... Wäre sonst ja auch ziemlich langweilig und eintönig, wenn alle Menschen gleich wären.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben