Statistik des Forums

Themen
30.049
Beiträge
346.832
Mitglieder
45.556
Neuestes Mitglied
ikeaholzwurm

Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

3,80 Stern(e) 163 Votes
Das finde ich schon bisschen vermessen, um ehrlich zu sein...

Was jemanden dazu bringt, eine Arbeit lieber von nem Fachmann erledigen zu lassen, als selbst Hand anzulegen, spielt doch überhaupt keine Rolle.
Und wenn Bauherr X alles gleich am Anfang machen lässt, um dann seine Ruhe zu haben und für diverse Arbeiten lieber X-tausend € ausgibt, ist das sein gutes Recht.
Bauherr Y dagegen geht das Herz auf, wenn er jeden Tag ein kleines Bisschen selbst Hand anlegt.

Aber Ich stell mich doch auch nicht hin und verurteile jemanden, der nen anderen Weg einschlagen will/muss/wieauchimmer.

Und wenn der Grund dafür "lediglich" ist, dass er/sie nicht selbst wollte, so what?

Ich hab auch einiges selbst gemacht, habe mich aber auf das konzentriert, was ich kann.
Und ich bin heilfroh, Geld in ne Firma für die Außenanlagen investiert zu haben und dafür nicht die nächsten Jahre auf ner Baustelle leben zu müssen.
Hab das bei nem Freund erlebt, der die letzten 4 Jahre an den Außenanlagen gearbeitet hat, der Hat die Schnauze gestrichen voll...

Du schreibst ja selbst, dass das ja jeder für sich selbst entscheidet, also kann´s dir doch komplett egal sein, ob es sich andere vermeintlich leicht machen... ;)
Moment ... daran ist nichts vermessen und wie du selbst am Ende feststellt verurteile ich niemand für seine Entscheidung. Ich teile lediglich meine subjektive Meinung dazu.

Ich wollte auch keine Diskussion in diese Richtung auslösen, ganz im Gegenteil. Wir haben selber einige Sachen bewusst vergeben und werden das auch weiterhin machen. So werden einige Arbeiten von Fachleuten erledigt währen ich den Job mache für den ich bezahlt werden und habe dadurch mehr Zeit für und mit meiner Familie.

Das ganze war ein Lob an diejenigen die Zeit, Lust, Know-how und alles weitere haben eigene (Teil-) Projekte umzusetzen. Kein Grund eine positive Aussage in negative zu ziehen.

Weitermachen ;-)
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Kann ja jeder seine Erfahrungen hier mitteilen, bei mir ist Fakt dass der Grossteil der Handwerker trotz Kontrolle und Kuchenfütterung eine mittelmäßige bis miserable Leistung angeliefert haben.

Gründe: Bauboom, fehlende Motivation aufgrund schmaler Gehälter, ungelernte Kräfte.

Waren übrigens renommierte Firmen..
 
Jetzt sitze ich hier auf meiner Terrasse und leute den Feierabend ein. So langsam nimmt hier alles seine Formen an. Jedoch kreisen mir noch tausend Gedanken durch den Kopf wie das hier Mal alles fertig aussehen wird. Jetzt genieße ich den Ausblick von der Terrasse und der ganze Stress, der so mit dem Hausbau verbunden ist, fällt so langsam von den Schultern.

IMG_20191015_180552.jpg

Die Jungs haben heute zu fünft ordentlich reingehauen und haben die Terrasse fast fertig bekommen. Um die Garage haben sie schon die Bordsteine gesetzt.

IMG_20191015_165614.jpg
IMG_20191015_165645.jpg
IMG_20191015_165544.jpg
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben