Haus-Bilder Austausch - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 299 Votes
Zuletzt aktualisiert 27.03.2023
Sie befinden sich auf der Seite 1958 der Diskussion zum Thema: Haus-Bilder Austausch - Zeigt her eure Hausbilder!
>> Zum 1. Beitrag <<

X

xMisterDx

Ich kann dunkle (Anthrazit) Bad Fliesen auf dem Boden und helle Wandfliesen (wir haben hellgraue) sehr empfehlen. Es sieht einfach schick und zeitlos aus. Wobei ich bei einem länglichen Bad auch quer Verfliesen ein bisschen besser finde und auch nur 1,2m (bis auf Dusche) von der Höhe empfehle. Das sind meiner Meinung nach ein moderner aus, wenn nur eine Teilverfliesung gemacht wird. Aber alles Geschmacksache.
Gerade recht kleine Bäder wirken damit noch kleiner... ob dunkle Böden in 20 Jahren noch zeitlos wirken, wird man sehen.
Das ändert sich schnell.
 
kati1337

kati1337

Fliesen aus Kalkstein im römischen Verband, würde ich vermuten.
FLIESEN CASABLANCA
Oberfläche: getrommelt-antik
Kanten: getrommelt
56€/m2
Als Beispiel zum suchen)

Für mich kommt im Wohnbereich nur massives Parkett im Fischgrätverlegemuster in Frage, ich bin da aber sowieso sehr eigen.
Oh die sind wirklich toll :O Aber 56€ , da wären wir bei einem Aufpreis von über 1200€. Das ist ja schon ein bisschen was, für Fliesen in Abstellräumen. Und das auch nur, falls es die überhaupt gibt bei unserem Händler.
 
S

Stein2023

Nachdem ich hier lange nichts mehr gepostet habe mal ein kleines Update (ohne Firmenschwärzung, haben sie sich verdient ;))
Inzwischen wird innen nach ein paar Problemen mit der tschechischen Grenze und Coronakontrollen (Innenputz-Sub) fleißig verputzt.
Sieht gut aus! Wie hoch ist euer Sockel bzw. wie hoch ist euer Haus über dem Straßenniveau?
 
D

dertill

Nun wird bis Ende November erstmal die zweite Hälfte mit EPS versehen (30m²) und mit UK + Dämmung verkleidet (70m²) und Putz bzw. Folie mit Lattung aufgebracht. Das geht schnell und im Winter schaue ich dann, wie warm es ist und wann ich zum klinkern komme.
Endlich alles fertig, abgerüstet und aufgeräumt .... nur ein Fallrohr muss ich noch anpassen und der Kies am Spritzschutz hat nicht ganz greicht. Hat Spaß gemacht - bei unter 0°C hab ich immer Pause gemacht, da frieren einem die Hände ab und das Holz friert zusammen, wenn es feucht geworden ist.
In Summe mit Dämmen, Klinkern, Fassadenmontage und Nebenarbeiten um die 300 Stunden für 200m² Fläche.

Jetzt muss nur noch irgendwer das Dach schön machen.

haus-bilder-austausch-zeigt-her-eure-hausbilder-623983-1.jpg
haus-bilder-austausch-zeigt-her-eure-hausbilder-623983-2.jpg
haus-bilder-austausch-zeigt-her-eure-hausbilder-623983-3.jpg
 
Zuletzt aktualisiert 27.03.2023
Im Forum Bauplanung gibt es 4718 Themen mit insgesamt 94205 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben