Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
105
Gäste online
1.032
Besucher gesamt
1.137

Statistik des Forums

Themen
29.875
Beiträge
387.685
Mitglieder
47.415

Hat jemand Erfahrung mit OPTI HAUS?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Hat jemand Erfahrung mit OPTI Haus aus Niedernhausen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hi,
überlegen auch mit OPTi Haus zu bauen.
Welche Bauweise baut ihr?
Gab es bis jetzt Probleme z. B. bei der Bemusterung, am Bau oder wurden irgendwelche Absprachen nicht eingehalten?
Wie liegen die preismäßig?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
- Welche Bauweise baut ihr?
Liapor-Bauweise. Selbstentworfenes Haus ohne Keller.

- Gab es bis jetzt Probleme z. B. bei der Bemusterung
Nun ja, wir haben sehr schlechte Erfahrungen mit den Sanitär-Unternehmen "Fehl". Vielleicht könnte Ihr OPTi-Haus überreden, die Sanitär-Sachen über einen anderen Sanitär-Unternehmen zu machen.

ein kleines Beispiel: Wir haben 4 Wochen auf ein Angebot(von Ausstattungen aus Ihrer Ausstellung) gewartet, das dann sehr überteuert war, als bei der Vorortbemusterung besprochen(nicht schriftlich). Dadurch haben wir sehr viel Zeit verloren.


Bei uns fängt der Bau die nächsten Tage an, darum kann ich dazu noch nichts sagen. Leider sind aus den versprochenen 3 Monate(nicht schriftlich festgehalten), 5,5 Monate geworden. Sehr ärgerlich.


- oder wurden irgendwelche Absprachen nicht eingehalten?
Oha, Treffer versunken. Man muß sich alles schriftlich geben, aber ich denke, das ist bei jeden Bauträger so. Wir haben den Fehler gemacht, das wir einfach den mündlichen Aussagen vertraut haben. Wenn man sich alles schriftlich gibt, ist man bei OPTi-Haus in sehr guten Händen. Man muß auch sagen, das sie uns auch sehr oft entgegen gekommen sind. Wo wir wieder Geld gespart haben.


-Wie liegen die preismäßig?
Preislich. Kommt aufs Verhandlungsgeschick an, bißchen kann man da machen. Wir haben einen guten Preis bekommen. Ich würde aber sagen, das sie preislich ein hauch teurer als die Konkurrenz sind. Dazu muß man aber sagen, das sie sehr gutes Materialien und sehr auf Gesundheit der Bauherr achten. Darüber war ich angenehm überrascht, was sie ausserhalb des Standards machen, eben ein opti-Haus Standard. Wie sie sagen. Auch sind die Standard-Ausstattung von Haus sehr schön und gut. Das man vieles im Standard lassen kann. Weil es einfach schön ist. Bei anderen Anbietern hätte wir bestimmt mehr von Standard abweichen müssen und es wäre noch teurer geworden.


Meine Fazit bis jetzt:

Wenn man sehr viel Schriftlich macht und den Partner Fehl umgehen kann. Dann ist man bei OPTi-Haus in sehr guten Händen. Fehler sind menschlich und sie versuchen immer, das man sein Traumhaus auch bekommt. Das merkt man.

Möchtest du noch was wissen? Sag Bescheid und wenn du bei opti-Haus baust.. vielleicht bekomm ich ne Provision ;o)
 
Der Hausbau hat letzte Woche angefangen. Bis jetzt klappt alles wunderbar.

Wir arbeiten auch z.Zt. an einem Internet-Bautagebuch. Bis jetzt ist erst der Entwurf des Hauses darauf. Sobald man bißchen mehr sehen kann, dann poste ich mal den Link hier ins Forum.
 

Ähnliche Themen
04.06.2020Warum ein Hausbau fast immer teurer kommt als kalkuliertBeiträge: 240
10.10.2018Angebot GU - Heizung + Sanitär = OK?Beiträge: 16
05.11.2019Welche Wärmepumpe bei monolithischer Bauweise?Beiträge: 33
17.05.2017Heute war Bemusterung, smileBeiträge: 110
12.07.2020Erfahrung mit Traumhaus-Familie /Dirk van HoekBeiträge: 79

Oben