Hat jemand Erfahrung mit My Hammer?

4,70 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo,

habe gerade jede Menge beruflichen Stress und keine Zeit für meinen Garten, die Zäune gehören neu gestrichen und auch die Gartenmöbel. Jetzt habe ich das Ganze in My Hammer eingestellt und bin erstaunt zu welchen Preisen dort geboten wird.

Hat von euch schon jemand Erfahrungen gemacht ob die Qualität der Arbeiten dann auch stimmt?

Gruss
Roland
 
Zaubern kann keiner und es gibt bei dem Portal wie überall, gute Firmen und schwarze Schafe.
Nach Referenzen fragen, vor allem auch nach Gewerbeanmeldung, Schwarzarbeit kann mitunter extrem teuer werden.
 
Habe rein geschrieben nur mit Rechnung, brauche ja auch eine Zwecks Finanzamt. Aber irgendwie bin ich bei den Dumpingpreisen skeptisch was die Qualität angeht. Hatte eigentlich einen realistischen Preis als Höchstpreis angegeben und nun sind wir schon bei einem Drittel des ganzen. :confused:

Meint Ihr ich soll es riskieren oder doch lieber einen Rückzieher machen und mir hier vor Ort jemanden suchen?

Gruss
Roland
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Hallo Roland,

habe schon beide Seiten kennengelernt, hatte eine super zuverlässige Firma zu einem Spitzenpreis und hatte an der Leistung nichts auszusetzen. Beim nächsten Versuch wars genau andersrum. Ich denke ein gewisses Risiko ist schon dabei.

Gruss
Tanja
 
ich würde zunächst alternativ bei einem einheimischen Handwerksbetrieb anfragen und wenn zu diesem Preis der andere nur 1/3 fordert, wüsste ich, dass ich den Billigen nie beauftragen würde.
Denn Material kostet Geld und der Zeitaufwand ist auch nicht sehr unterschiedlich, wenn man die Arbeit richtig macht, wenn also jemand nur 1/3 davon will, muss irgendwo gespart werden und zwar kräftig.
 
Hallo,

bin auch bei My Hammer aktiv, allerdings in einem anderen Bereich. Super günstige Preise gibt es immer dann von mir, wenn ich Auftragslücken überbrücken muss und es ja besser ist bisserl was zu verdienen wie Leerlauf zu haben, außerdem hofft man ja immer auf Folgeaufträge und liefert natürlich beste Arbeit ab.

Gruss
Marlene
 
Oben