Grundstücksplanung und Grundriss - Eure Einschätzung erwünscht

4,00 Stern(e) 3 Votes
S

SenorRaul7

Ich würde auf die Ankleide verzichten.
Viel Raum für Schränke bietet die eh nicht, außer einem Schrank, das wird viel zu eng mit zweien gegenüber. Statt dessen würde ich auf die Lösung plädieren, unter die Schräge Regale und Kleiderstangen zu montieren. Davor dann Schiebetüren. Das ergibt doppelt so viel Platz. Man kann in der Tiefe hinter Rollcontainern oder Regalen weiter unten viel Saisongarderobe lagern.

Ansonsten Hätte ich natürlich auch die Lage des Carports moniert, da ihr Euch die Westsonne im Sommer abends sperrt.
Schlafzimmer scheint echt ein Problem zu sein, da sprechen wir noch mal mit der Baufirma...

Die Abendsonne, vor allem im Sommer, wird es doch wohl schaffen über ein Carport rüber in den Garten zu scheinen, oder verschätze ich mich da jetzt komplett...
 
ypg

ypg

Ich weiß nicht, das ist ein 87er Kniestock. Da musst Du Dich schon ganz schön bücken und das jeden Tag? 2m hat's ja nur vorne.
Von der Tiefe her müsste man doch bei +-100/120 cm sein von der Tiefe her.
Du generierst vorn Deinen normalen Schrank auf 2 Meter Höhe, dahinter gibt es eine zweite vertikale Ebene, wo Pullis, Handtücher usw in Höhe des KS lagern könnten.
 
kaho674

kaho674

Du generierst vorn Deinen normalen Schrank auf 2 Meter Höhe, dahinter gibt es eine zweite vertikale Ebene, wo Pullis, Handtücher usw in Höhe des KS lagern könnten.
Mmh. Stauraumtechnisch sicher nicht verkehrt. Aber für einen Neubau wär mir das irgendwie zu "frickelig". Ich würde hier eher einen begehbaren Kleiderschrank planen und dafür die Wand weglassen.
 
kaho674

kaho674

Hatten wir in der Möbelhaus Ausstellung. Die Sache besteht nur aus Schrank, wobei 1 Tür in den hinteren Schrank führt. Schwer zu erklären - hier eine Skizze, ich hoffe man erkennt, was ich meine. Man müsste auch schauen, ob der Platz reicht, aber ich denke schon. Die Schranktiefen sind bestimmt variabel.

grundstuecksplanung-und-grundriss-eure-einschaetzung-erwuenscht-286879-1.jpg
 
11ant

11ant

Wie viel eigener Wunsch bzw. wie viel Mustermodell steckt in dem Grundrissvorschlag ?

Auch wenn die steile Dachneigung das etwas abmildert, wäre mir ein ganzer Meter Kniestock lieber.

Der kleine Verschlag in der Ecke soll einen ganzen Keller ersetzen ? - das braucht zumindest viel Härte gegenüber der eigenen Sammelversuchung.

Bei drei Schlafgästen jährlich finde ich die eigene Gästedusche luxuriös.
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2021
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 1987 Themen mit insgesamt 67560 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben