Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
108
Gäste online
873
Besucher gesamt
981

Statistik des Forums

Themen
29.546
Beiträge
380.355
Mitglieder
47.194

Grundstück finanzieren oder bar zahlen?

4,50 Stern(e) 4 Votes
Hallo zusammen,

ich habe mich gerade im Forum angemeldet, weil wir evtl. in nächster Zeit ein Grundstück in einem Neubaugebiet kaufen möchten. Bisher habe ich hier nur ein bisschen mitgelesen.
Der Verkauf der Grundstücke wir wohl erst in zwei Monaten starten, und Baubeginn kann voraussichtlich erst irgendwann in 2021 erfolgen, aber ich will mich frühestmöglich über alle relevanten Möglichkeiten informieren, um dann gegebenenfalls schnell zuschlagen zu können.

Die Grundstücke, die für uns in Frage kämen, werden wohl so zwischen 250T bis 300T Euro kosten.
(Preise zwischen 350 u. 390€/qm)
Darauf planen wir ein Haus zu bauen, welches inklusive aller Nebenkosten 700T Euro kosten darf.


Nun zu meiner Frage bezüglich der Finanzierung:

Unser Eigenkapital beträgt ca. 450T Euro, wovon wir 400T in die Finanzierung einbringen würden.

Wenn ich nun auf der Internetseite von Interhyp eine Finanzierung simuliere, spuckt mir der Rechner einen Zinssatz aus , der um 0,5% höher ist, wenn ich angebe, dass ich das Grundstück schon besitze (in unserem Fall Barkauf Grundstück + 100K EK).
Wenn ich angebe, dass ich das Grundstück und das Haus finanziere und die 400T Euro Eigenkapital einbringe, werden mir die besseren Zinssätze angezeigt.

Kann es sein, dass es ein Nachteil ist, wenn man ein Grundstück statt Geld als EK einbringt?
Oder handelt es sich hier um eine falsche Kalkulation im Onlinerechner?
Denn 1% oder 1,5% ist ja schon ein Unterschied.

Ich bin gespannt auf eure Erklärungen und Meinungen.

Grüße
Phil
 
Wenn du das Grundstück über Kredit holst, ist diese Bank im ersten Rang eingetragen.
Dann müsstest du auch bei dieser Bank den Hauskredit holen bzw. bei einer zweiten Bank deutliche Aufschläge bezahlen.

Am besten jetzt das EK einsetzen.
Warum solltest du auch Zinsen bezahlen fürs Grundstück wenn du das EK auf der Bank hast, ggf. sogar mit Strafzinsen ;)
 
Wenn du das Grundstück über Kredit holst, ist diese Bank im ersten Rang eingetragen.
Dann müsstest du auch bei dieser Bank den Hauskredit holen bzw. bei einer zweiten Bank deutliche Aufschläge bezahlen.

Am besten jetzt das EK einsetzen.
Warum solltest du auch Zinsen bezahlen fürs Grundstück wenn du das EK auf der Bank hast, ggf. sogar mit Strafzinsen ;)
Nicht ganz, man könnte es variabel finanzieren . Macht für mich aber nur Sinn wenn der Anlagezins des EK höher ist als die Zwischenfinanzierung. Also ich würde es im konkreten Fall Bar bezahlen . Es bleibt immer noch genug Liquidität über . Einkommen passt aber zur Finanzierung ?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Danke schon mal für den Input.
Ich habe eigentlich auch gedacht, dass es sinnvoller ist, wenn man das Eigenkapital für den Kauf des Grundstücks nimmt.

Wir hatten noch mit keiner Bank oder Finanzierungsberater Kontakt, aber vom Gefühl her müsste eine Finanzierung in der Höhe machbar sein.
Wir sind 36 und 39 Jahre alt, keine Kinder(auch nicht geplant), schuldenfrei. Haushaltseinkommen aktuell zwischen 9000 und 10000 Euro pro Monat.

Könnten uns auch vorstellen eine Bestandsimmobilie zu kaufen, aber der Markt ist leergefegt und wir sind relativ anspruchsvoll. Daher macht Bauen wahrscheinlich Sinn, auch wenn ich es mir früher nicht vorstellen konnte.
 
Kann es sein, dass es ein Nachteil ist, wenn man ein Grundstück statt Geld als EK einbringt?
Oder handelt es sich hier um eine falsche Kalkulation im Onlinerechner?
Denn 1% oder 1,5% ist ja schon ein Unterschied.
Habe gerade auch etwas mit dem Rechner herumgespielt und konnte auch diesen Unterschied feststellen.

Hat dafür jemand eine Erklärung?
 

Ähnliche Themen
21.04.2016Finanzierung mit Grundstück und Eigenkapital so machbar?Beiträge: 20
13.08.2016Variable oder feste Finanzierung für Grundstück? Beiträge: 11
20.06.2016Erfahrungen mit Einkommen v. Selbstständigen bei Finanzierung?Beiträge: 12
10.04.2016Grundstück als Eigenkapital? Lebenshaltungskosten mit Kindern?Beiträge: 19
21.02.2015Auswirkungen auf Kredit wenn Eigenkapital in GrundstückBeiträge: 17

Oben