Grundschuld - Grundstück und Hausfinanzierung separat

4,30 Stern(e) 3 Votes
Z

Zaba12

Guten Morgen Zusammen,

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Kurios ist tatsächlich ich google schon sein Tagen nach der Info und finde diese nicht. dabei ist dies doch nix ungewöhnliches, da ich ja nicht der einzige bin der Grundstück und Haus separat finanziert.

Also...

Mein Grundstück habe ich finanziert. Die eingetragene Grundschuld liegt bei 50% des Werkerswerts. Nun bin ich Ende des Jahres fertig und das Grundstück ist abbezahlt. Danach geht es an die Hausfinanzierung. Die Darlehenssumme für die Hausfinanzierung entspricht logischerweise nicht der Summe im Grundbuch.

Wie ist eure hausfinanzierende Bank damit umgegangen? Ich habe irgendwo gelesen das die Grundschuld nicht an die eingetragene Höhe gekoppelt ist und somit eine Abtretung reichen sollte, oder?

Eine Abtretung der Grundschuld kostet 250€. Eine Löschung und Neueintragung 2500€.
Natürlich würde mir die Abtretung der Grundschuld von der grundstücksfinanzierenden Bank an die hausfinanzierende Bank entgegenkommen.
Es ist jetzt schon klar das die hausfinanzierende Bank eine andere wird.

Bin gespannt auf eure Erfahrungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Caspar2020

Wie ist eure hausfinanzierende Bank damit umgegangen? Ich habe irgendwo gelesen das die Grundschuld nicht an die eingetragene Höhe gekoppelt ist und somit eine Abtretung reichen sollte, oder?
Meines Wissens aber nur in die eine Richtung. Also, sprich wenn das dahinter stehende Darlehen kleiner ist, kann die bank nicht die volle grundschuld ziehen.


Die Darlehenssumme für die Hausfinanzierung entspricht logischerweise nicht der Summe im Grundbuch.
Also ist die Darlehenssumme höher als die Summe im Grundbuch?

Dann wird eh nur löschung und neubestellung funktionieren.


Eine Löschung und Neueintragung 2500€.
Woher hast du den Wert her? Das wäre schon 430T Darlehen.
 
Z

Zaba12

Meines Wissens aber nur in die eine Richtung. Also, sprich wenn das dahinter stehende Darlehen kleiner ist, kann die bank nicht die volle grundschuld ziehen.

Also ist die Darlehenssumme höher als die Summe im Grundbuch?

Dann wird eh nur löschung und neubestellung funktionieren
.
Ja die Grundschuld liegt bei 55k€ und das Darlehen für das Haus wird bei 406k€-415k€ liegen. Genau deswegen suche ich auch jemanden hier, der mir eine sichere Auskunft geben kann, weil das Grundstück und das Haus separat finanziert werden. Es kann doch nicht so selten sein, das jemand es schafft vor der Beantragung des Hauskredits sein Grundstück abzubezahlen.

Woher hast du den Wert her? Das wäre schon 430T Darlehen.
Haus+Baunebenkosten+Außenanlage = 406k€-415k€. Ist heute auch nix ungewöhnliches mehr bei 400€ je m³, oder?
 
C

Caspar2020

Ja die Grundschuld liegt bei 55k€
Haus+Baunebenkosten+Außenanlage = 406k€-415k€. Ist heute auch nix ungewöhnliches mehr bei 400€ je m³, oder?

Es kann doch nicht so selten sein, das jemand es schafft vor der Beantragung des Hauskredits sein Grundstück abzubezahlen.
Ne, aber wo ist dein problem? Die abtretung kann nicht funktionieren, da dort nur 55T eingetragen sind. Im übrigen gibt es auch konstellation wo abtretung zwischen bank nicht funktionieren, da sich beide banken nicht grün sind.
 
Z

Zaba12

Dh. Ich komme um eine Löschung der bisherigen Grundschuld und Neueintragung einer höheren Grundschuld nicht herum?
 
H

HilfeHilfe

Dh. Ich komme um eine Löschung der bisherigen Grundschuld und Neueintragung einer höheren Grundschuld nicht herum?
frag doch mal deine bisherige bank an wie die das handhaben. idR kriegst du eine Löschungsbewilligung und gehst damit zum Notar / Grundbuchamt. Ob die sich auf eine Abtretung einlassen weiß ich nicht.
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3146 Themen mit insgesamt 68900 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Grundschuld - Grundstück und Hausfinanzierung separat
Nr.ErgebnisBeiträge
1Erst das Grundstück kaufen, dann in Ruhe planen und bauen...? 11
22 Brüder Hausbau, wie vorgehen (teilen, vermessen, grundbuch etc.)? 21
3Grundstück vorab kaufen mit Vorschuss der Familie 13
4Kauf eines Grundstücks mit Grundschuld 13
5Zeitversetzte Grundstück- & Einfamilienhaus-Finanzierung 17
6Erbpachtgrundstück, Grundbuch - Restschuld übernehmen? 15
7Machbarkeit Einfamilienhaus+Grundstück 550k-600k NRW 75
8Wie sieht es aus bei einen geschenkten Grundstück mit dem Hausbau 11
9Nutzungsart im Grundbuch. Ferienhaus vermietbar oder nicht? 23
10Grundbuch später als geplant - KfW Förderung retten 18
111% Tilgung. Welche Banken? Voraussetzungen? Freie Grundschuld 34
12Übertrag von Grundstück von Schwiegermutter auf mich und Ehefrau 41
13Änderung Grundschuld oder 23
14Neubau mit vorhandenem Grundstück 12
15Alte Grunddienstbarkeit im Grundbuch 13
16Haus und Grundstück 284.000€ finanzierbar? 57
17Vorvertrag - Anbieter bietet Finanzierung und Grundstück 11
18Grundriss-Planung Einfamilienhaus auf großem Grundstück mit Hanglage 25
19Weiteres Haus auf Grundstück bauen 14

Oben