Statistik des Forums

Themen
30.818
Beiträge
363.582
Mitglieder
46.040
Neuestes Mitglied
Lubumba

Grundrissplanung Einfamilienhaus mit rund 150 m²

3,10 Stern(e) 17 Votes


Planunten ist noch ein Kamin, der laut @chrisw81 sehr groß geworden ist. Zu dem sollte man auch Abstand halten, zumindest, wenn man ihn auch nutzt, sonst wird der Popo ziemlich heiß ;).

tendenziell würde ich den Tisch eher so platzieren wie in der Zeichnung und sehen, dass ich in Normalgröße nach oben hin ca. 80 bis 100 cm Abstand habe ... ist ja eine Schiebetür und zum Klavier auch möglichst 80 bis 100 cm.

Ich denke sowieso, dass der Weg zur Terrasse viel öfter vom Flur oder der Küche aus erfolgt, als dass er vom Sofa aus erfolgt.
Ja der Kamin ist leider nicht zu sehen, ich werde ihn morgen mal einzeichnen. Er steht etwa 90x50 neben/vor dem Schornstein heraus, der Tisch kann also tatsächlich nicht so dicht heranrücken, sonst zu heiß und zu schmaler Durchgang.
Ich denke auch dass nach oben hin etwa 80 cm mindestens Abstand sein sollte. Zum Klavier ist es dann eben wie weit der Stuhl rangeschoben ist.
 
Ich seh das Problem ja nicht so dramatisch. Aber wenn es Euch so grämt, ist denn die Küche schon drin? Notfalls lässt man die Insel weg...
 
Na 2,5m ist aber auch großzügig gerechnet.
Klar, wenn volle Besetzung ist mag das hinkommen, mit rein geschobenen Stühlen ist es aber ja deutlich weniger.
Wenn du vom Kamin 75cm Abstand hast ist das ok. Dann kommt ein Meter Tisch und im Alltag hast du dann immer noch genug Platz um ohne Verrenkungen daran vorbei zu laufen.
Ich hab gerade heute einen neuen 2x1m Tisch in unserem ca. 4x4m Essbereich aufgebaut.
Das passt schon gut, man darf sich da jetzt nicht immer an Rittersälen orientieren. Mach dir nicht zu viele Gedanken, das wird schon passend gemacht.
Ja vielleicht sind es am Ende wirklich weniger als 2,5m.
Ich habe mal den Grundriss angepasst mit dem Kamin drin (inklusive Steinvorbau).
Abstand zum Kamin ist schon sportlich einizuhalten, wenn der Tisch nicht zu lang ist aber möglich. Eventuell kann man ihn dann auch näher ans Fenster schieben oder so wenn er länger ist, dann entfällt halt der Ausgang an der Stelle bzw. wird schwieriger.
Grundriss EG.jpg
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Ich seh das Problem ja nicht so dramatisch. Aber wenn es Euch so grämt, ist denn die Küche schon drin? Notfalls lässt man die Insel weg...
Ist nicht drin, aber schon bestellt. Weglassen bringt auch nicht so viel, da die Länge der Insel 1,7m ist, da wird der Tisch deutlich mehr einnehmen. D.h. der Tisch muss immer ein Stück weg sein von der Insel, sonst kommt man nicht mehr in die Küche.
 
Ich seh das Problem ja nicht so dramatisch. Aber wenn es Euch so grämt, ist denn die Küche schon drin? Notfalls lässt man die Insel weg...
Ich würde auch erstmal abwarten und schauen wie sich die Lage verhält. Zur Not kann auch das Klavier in ein anderes Zimmer oder so. Ich werde einfach mal verschiedene Längen probieren. Wahrscheinlich ist es auch nicht der Normalfall. Natürlich denkt man, wenn man ein Haus baut, kann man damit alle Menschenmengen unterkriegen. Letztendlich hat man aber auch nicht unendlich viel Platz.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ja helfen tut der Kamin an der Stelle tatsächlich nicht.
Ihr werdet es in der Praxis ausprobieren und zu einer Lösung kommen, wenn gar nix geht muss halt das Klavier tatsächlich weichen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben