Grundrissplanung EFH für junge Familie

5,00 Stern(e) 3 Votes
kbt09

kbt09

Also, die Architektenvariante gefällt mir schon mal ganz gut. Es wird allerdings wohl ein Schrankproblem im Elternschlafzimmer geben.

Und warum ist die jetzt teurer als deine Eingangsvariante (da gab es den Technikanbau auch schon)? Wg. dem höheren OG wahrscheinlich.
Wäre es da nicht wirklich am einfachsten, die Außenumrisse zu lassen und den Technikanbau wegzulassen. Technik dann dahin, wo du jetzt 6,7 m² Garderobe etc. hast. Rein für Technik sollten die ausreichen. Die Eingangstür dann andersherum anschlagen lassen und die 12,7 m² zu einem ordentlichen Empfangsbereich machen. Evtl. dort auch das Duschbad hin oder ein Minibüro. Minibüro wäre sogar praktisch, dann könnte man im Elternschlafzimmer das Westfenster evtl. weglassen, das Südfenster 70 cm nach rechts rücken und hat dann die Westwand für einen vernünftigen Kleiderschrank.

EDIT: .. und ja, KI-Forum ... "Fertig ohne Bilder"
 
S

Sciurus

Danke für deine Mühe und die rasche Antwort. Bei ~ 100m² Grundfläche kostet uns das Anheben des Daches um 1 Meter ungefähr 30T€ laut Architektenschätzung, der Technikanbau 15T€ aufwärts, je nach Größe.
Technikraum statt 6,7m² Garderobe und dann planunten Minibad und Garderobe ist auch unsere Idee im überarbeiteten Entwurf, den haben wir dann eben weitergesponnen und das ganze noch ein wenig geschrumpft, wir wollen ja schließlich nicht mehr Haus bauen, als wir brauchen.

Und zu unserer Küche ops: ...irgendwie war sie nie "fertig", die Beleuchtung ist immer noch improvisiert, vielleicht schaff ichs mal noch...
 
B

Bauexperte

Bei ~ 100m² Grundfläche kostet uns das Anheben des Daches um 1 Meter ungefähr 30T€ laut Architektenschätzung, der Technikanbau 15T€ aufwärts, je nach Größe.
Wir reden über 44 lfm, welche um 1,00 m angehoben werden sollen. Das darf - unter der Annahme, daß die Dachneigung nicht verändert wird - imho nicht mehr als TEUR 12 für 36,5er und TEUR 15 für 45er Mauerwerk kosten. Dafür hat sich Dein Architekt imho mit den Kosten für den Technikraum verhauen; der dürfte wesentlich teurer in der Erstellung werden. Also eine gute Idee, ihn ins Haus zu legen

Weshalb tut er sich überhaupt so schwer damit, einen vernünftigen Grundriss vorzulegen?

Liebe Grüsse, Bauexperte
 
S

Sciurus

Danke für die Zahlen Bauexperte! Wir wollen Holzständer bauen, aber das dürfte sich preislich ja nicht allzuviel geben.
Ich habe mich vielleicht auch etwas unglücklich ausgedrückt, die Zahlen kommen so nicht direkt vom Architekt, ich habe lediglich seine Kostenschätzung mit den geänderten Zahlen durchgerechnet und bin dabei auf die genannten Werte gekommen. Diese Kostenschätzung war einfach über m³ gerechnet, 330€/m³ im EG und 310€/m³ im OG (+ größere Bodenplatte für Extratechnikraum).
Fällt noch jemand was zu unserem eigenen Entwurf ein? =)
 
S

Sciurus

Die Schrägen und der verkorkste Flur sind ja ein und dasselbe Problem, schade, dass eigenen Ideen hier so schlecht gemacht werden. Ich habe nie behauptet, dass es sich um einen fertigen Grundriss handelt, ich habe von einer Skizze zur Ideenfindung gesprochen, aber egal.
Kann mir jemand sagen, was an einem Flur mit Knick so schlecht ist? Teuer? Unpraktisch? Ich kenne das noch von zuhause und habe in allen angrenzenden Zimmer mit schräger Ecke mal gewohnt, ohne mich daran zu stören. Die Idee kam übrigens, um das Schlafzimmer mit Blick zum ruhigen Nordteil des Gartens mit den großen Bäumen und das 3. Kinderzimmer nach Süden zu bekommen.
Im Erdgeschoss haben wir eigentlich eine von @kbt09 vorgeschlagene Variante schon drin, Technikraum statt 6,7 m² Garderobe, und das 12,7m ² Zimmer dafür in Garderobe und Bad splitten. Wir haben dann noch die Treppe etwas verschoben, um im Technikraum mehr Platz zu schaffen und das Bad oben zu vergrößern.
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2021
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 1987 Themen mit insgesamt 67560 Beiträgen

Ähnliche Themen
23.10.2021Entwurf Grundriss EFH (als ZFH im Alter möglich) in HanglageBeiträge: 53
13.11.2013Grundriss erster Entwurf - Meinungen erwünschtBeiträge: 21
25.02.2014[Entwurf] EFH-GrundrissBeiträge: 24
08.04.2015Technikraum in Garage einbauen? Ist dies möglich?Beiträge: 35
01.08.2019Grundriss Stadtvilla mit Walmdach ca. 170 qmBeiträge: 61
14.07.2021Grundriss-Planung EFH 230-235 m² auf zwei VollgeschossenBeiträge: 85
30.12.2017Grundriss wie verändern?Beiträge: 181
05.11.2017Grundriss eines barrierefreien BungalowBeiträge: 229
04.11.2018Verbesserungsvorschläge für Grundriss EFH - Ideen?Beiträge: 28
14.10.2021Grundriss-Planung Einfamilienhaus mit rund 150 m²Beiträge: 581

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben