Grundrissentwurf für 220m² Einfamilienhaus

4,40 Stern(e) 7 Votes
11ant

11ant

Was meinst du mit Z?
Na, das da:
grundrissentwurf-fuer-220m-einfamilienhaus-209957-1.PNG
daß die Mittelwand im OG weiter von der Treppe weg springt, in eine Linie mit dem Rohr.

Wäre eine halb gewendete Treppe in einer Ecke des Hauses vielleicht eine Lösung, das ein oder andere Problem zu umgehen?
Andere Treppe, anderer Grundriss. Das gibt´s nicht einzeln.

Habe aber langsam das Gefühl, so eine geradlinige Treppe ist eher für größere Häuser geeignet als für unseres. Oder liege ich da falsch?
Nicht ganz. Der Flur sollte dafür m.E. einen Meter länger werden. Im Grunde hat dieses Verhältnis von Hausbreite und -tiefe hier schon eine eindeutige Achse. Die Treppe unter dem First (bzw. dort, wo er bei einem Satteldach über diesem Grundriss liegt) ist da schon "richtig", und jede Wendelung die hier vom geraden Lauf abweicht, dementsprechend ein Bruch mit der Klarheit. Ich hielte den besagten Meter bei der Garage zur Hälfte und auf der restlichen Strecke zur anderen Hälfte für wieder einsparbar.

eigentlich 6,40m zwischen der Wand, an der das TV hängt bis zur Wand vor der die Couch steht. [...] nun offenbar nur 5,69m möglich
Da kann ich Dir nicht folgen: wo kommt diese ominöse Frequenz drin vor, die Deinem Stereodreieck ausgerechnet Sechsmetervierzig abverlangt - ist das Dein Lieblingston in einer Titelmusik, um dessen Wellenlänge das Wohnzimmer herum gebaut werden muß ?
 
R

R.Hotzenplotz

Nicht ganz. Der Flur sollte dafür m.E. einen Meter länger werden. [...] Ich hielte den besagten Meter bei der Garage zur Hälfte und auf der restlichen Strecke zur anderen Hälfte für wieder einsparbar.
Ich habe leider Schwierigkeiten, mir das vor Augen zu führen, was du genau meinst. Dass die Treppe ein Stück nach hinten geht hatte ich zuletzt verstanden, so dass die Treppe im OG dort ist, wo jetzt der Flur ist und umgekehrt. Das hieße, das Gebäude wird von der Haustür zur Terrassentür einen Meter länger oder würdest im EG die Treppe sozusagen oberhalb der Wand sehen, wo das TV Gerät eingezeichnet ist? Kann ich mir nicht vorstellen, denn dann guckt man ja von der Couch aus auf die Treppe.


Da kann ich Dir nicht folgen: wo kommt diese ominöse Frequenz drin vor, die Deinem Stereodreieck ausgerechnet Sechsmetervierzig abverlangt - ist das Dein Lieblingston in einer Titelmusik, um dessen Wellenlänge das Wohnzimmer herum gebaut werden muß ?
Die Surroundlautsprecher sollen schon mit etwas Abstand hinter der Couch stehen und nicht quasi neben der Couch. Und irgendwo ist man dann schnell nah dran am TV. Einen Couchtisch haben wir noch. Und das soll nicht beengt wirken. Unser TV hat eine Diagonale von 49".
 
ypg

ypg

Also zwei Türen in den Waschraum oder nur noch die Tür vom Flur aus? Ich nehme an, du meinst zwei.
Nein, ich meine, die Tür vom Bad -> Wäsche streichen. Das Bad gewinnt nicht durch mehrere Ausgänge.

Zum Büro: ich weiß nicht, wie die Menschen bei Euch ticken, aber bei uns glotzt keiner. Es bleibt keiner stehen und schaut offensichtlich in die Fenster. Die sind bei uns mit sich selbst beschäftigt. Vielleicht ist mal einer von 100 neugierig, aber ob man überhaupt etwas sieht, ist fraglich. Wenn, dann nur, wenn in Dunkelheit Licht an ist. Aber auch dann wird ein am Schreibtisch sitzender Mensch wohl nicht spannend sein.
Es kommt aber sicherlich auch darauf an, was für eine Straße vorgelagert ist (Publikum) und was sich zwischen Haus/Fenster und Straße befindet. Normalerweise hat man ja noch hie und da Büsche oder Bäume angelegt, die viel interessanter sind als der Mensch, der jeden Tag in einem Raum sitzt. Oder gar eine kleine Sichtschutzhecke? Oder sitzt Du nackig dort? Dann würde ich schauen
Mir ist der private Lebensalltag zwischen Küche und Terrasse wichtiger - und auch schutzwürdiger.




Gruß, Yvonne
 
R

R.Hotzenplotz

Gute Gedanken, Yvonne. Küche / Terrasse wichtiger verstehe ich. Aber wieso schutzwürdiger?
 
RobsonMKK

RobsonMKK

Unser TV hat eine Diagonale von 49".
Made my day!
Bei deinem TV wäre ein Sitzabstand von +/- 3 Metern angebracht, für alles andere braucht man ja schon fast ein Opernglas.
Und du schreibst du willst im Keller einen Raum für Home-Cinema machen, dann würde ich mich doch mal von dem Fokus lösen auf die Surround Anlage im WZ. Wie viel % der Filme die du schaust haben wirklich Effekte aus den Rears?
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2021
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 1987 Themen mit insgesamt 67560 Beiträgen

Ähnliche Themen
09.04.2019EFH Neubau 160qm Grundriss - Bitte um FeedbackBeiträge: 22
26.06.2015Grundrissfrage, Treppe, Fenster, AusrichtungBeiträge: 12
19.05.2018Grundriss Neubau EFH: Fenster/Türen/Innenwände Größe/Anordnung ok?Beiträge: 20
15.02.2014Neubau - Zeitpunkt für Informationen zu Küche und Bad. Beiträge: 10
21.02.2012Wie findet ihr diesen Grundriss?Beiträge: 12
08.03.2021Grundriss Bungalow MeinungenBeiträge: 31
13.12.2013Grundriss EFH StadtvillaBeiträge: 38
11.08.2018Bin nicht ganz zufrieden mit dem GrundrissBeiträge: 25
26.03.2018Grundriss Satteldachhaus 172 qm - Bitte um eure MeinungenBeiträge: 23
15.10.2015 Küchenplanung mit tiefen FensterBeiträge: 43

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben