Grundriss-Planung EFH ca. 170m² + DG als modernes Klinkerhaus

4,70 Stern(e) 13 Votes
P

pagoni2020

Die Art der Treppe wirkt auf mich eher wie aus der Not geboren, da sollte es einem Architekten gelingen, etwas Besseres zu gestalten.
Beim Esstisch sehe ich das aktuell auch als etwas eng wie auch beim Sofa. Zudem möchte ich den isch dann gerne mittig vor dem schönen großen Fenster stehen haben aber vlt.ist das auch schon zu verbohrt meinerseits.
 
B

Bertram100

Ich würde auf jeden Fall nochmal die Garderobe und Anordnung WC überdenken. Mit Kindern ist so ein "Schlauchflur" wo die Garderobe in einem Seitenflügel hängt, mehr als unpraktisch. Ich würde wohl das WC-Kämmerchen drehen, so weit wie möglich unter die Treppe schieben und im Flur damit eine kleine Fläche mit Ecken erhalten wo Kindergarderobe und Sitzgelegenheiten hin können ohne dass man sich dazu in eine Nische quetschen muss.
 
A

Alessandro

ich finde den Grundriss sehr gelungen! Die Treppe ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber selbst das geht mit der Zeit :)
 
V

Varrader

@K1300S: Danke für den Hinweis. Je länger wir jetzt nochmal den Tisch hin und her gedreht haben, desto mehr sind wir jetzt wieder bei der horizontalen Ausrichtung und näher unten am Fenster.
Sonst werden wir das Sofa um einen halben Meter nach oben schieben, dadurch wird dann das Arbeitszimmer und der HWR/Technikraum minimal kleiner.

Interessanterweise haben wir festgestellt, dass wir aktuell in unserem Haus sehr zufrieden damit sind, dass die Wäsche im Erdgeschoss gemacht wird - Wir streichen daher den Wäscheraum im OG und stellen Waschmaschine und Trockner mit zur Technik.
Aktuell arbeitet der Architekt da dran, dass die Treppe angepasst wird (weg von der Podesttreppe mit Unterbrechung). Im OG soll das Kinderbad an die Stelle des HWRs, der HWR fällt weg. Der gewonnene Platz soll (wenn möglich) dem Elternbadezimmer zugeschlagen werden, da ist für uns die Badewanne wichtig. Wenn der Platz nicht sinnvoll nutzbar ist - nun, spannende Frage, wie man dann damit umgeht.

Schwer für solche Entscheidungen finde ich es, dass einem natürlich keiner sagen kann, wie die Baupreise in einem Jahr aussehen, bzw. was es bringt, Wohnfläche einzusparen.
Das ich nicht mit dem gesamten Satz linear rechnen kann ist klar (z.B. 2.500€/m²). Bei Weberhaus kostet z.B. das gleiche Hauskonzept mit den gleichen Räumen, die entsprechend größer sind (Sunshine 120 zu Sunshine 220) ziemlich genau 1.000€/m² mehr für die extra Wohnfläche.
 
S

SoL

Überlegt Euch, ob Ihr vom Badezimmer oben ein Fallrohr für die Wäsche zur Technik hin einbaut.
Werden wir wohl auch machen, somit ist die Wäsche immer unten direkt bei der Waschmaschine...
 
V

Varrader

@SoL Ja, wir denken darüber nach. Königsdisziplin wäre was unauffälliges vom Flur aus, damit auch die Kids einfachen Zugang dazu haben. Aktuell haben wir sogar eine Wäscherutsche vom Badezimmer in den HWR, nutzen wir allerdings gar nicht. Wir finden das unpraktisch, erst unten im HWR die Wäsche zu sortieren. Wir sortieren im OG vor, haben dafür einfach ein 4er Kallax mit 4 Stoffschubern wo wir in Bunt-, Weiß- und Kochwäsche sortieren (und ein Bonusfach).
 
V

Varrader

Ich hatte mir ja vorgenommen, auf unseren Architekten zu warten, aber das ist ja leichter gesagt als getan...

Die Nutzung des Raumes links neben der Treppe ist irgendwie trickreich. Für ein normales Zimmer zu klein, für das Kinderbadezimmer verschwenderisch groß. Die Treppe unten in der Variante ist jetzt schmaler und ein kleines Stück nach rechts gerückt (das EG würde das ja hergeben). Dann könnte man dort ein Kinderzimmer unterbringen.
Hier würde natürlich der Flur deutlich weniger offen wirken, das Fenster Richtung Westen ist passé. Vielleicht könnte man noch Licht über Oberlichter in den Badtüren bekommen.
Die Südlage des Schlafzimmers jetzt ist natürlich auch eher suboptimal, von der Lage hat ein Kinderzimmer sicherlich mehr. Der Platz im Elternbad ist jetzt natürlich fürstlich, hier könnte man sogar eine Sauna unterbringen.

Alternativ könnte man das Kinderbad nach rechts rücken, und dann den Flur nach Norden durchziehen bis zu einem Fenster.

(Nachtrag: Ja, ich weiß, der Entwurf vom OG vom Architekten sieht deutlich besser aus. Das kleine Elternbad fuchst mich jedoch nachhaltig. :D)
 

Anhänge

Zuletzt aktualisiert 27.05.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2084 Themen mit insgesamt 71344 Beiträgen

Ähnliche Themen
27.01.2013Eure Meinungen zum Grundriss erwünscht Beiträge: 10
11.02.2016Fenster / Türen / Garderobe Beiträge: 13
20.12.2020Kleinstmögliches Fenster für Lüftung HWR Beiträge: 22
27.08.2015 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, HWR unter Treppe Beiträge: 25
09.06.2021HWR Raum ohne Fenster - Lüftungsanlage ausreichend? - Seite 2Beiträge: 26
03.06.2018Neubau einer ca. 8x11 DHH, Einschätzung Grundriss und Fenster - Seite 4Beiträge: 35
20.05.2022HWR im OG - Probleme mit Lärm? - Seite 3Beiträge: 27
17.04.2017Grundrissplanung ~138 m² Wohnfläche zwei Vollgeschosse Stadtvilla - Seite 3Beiträge: 60
14.04.2021Planung HAR/HWR - Technikpläne unbekannt Beiträge: 12
12.07.2016Grundrissfrage, Garage, Treppe Beiträge: 33

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben