Grundriss Halboffene Küche mit großem Essbereich - Detailfragen

4,50 Stern(e) 4 Votes
B

Bieber0815

Hey, wir planen ein EFH (Stadtvilla), ca. 158 m², 5 Zimmer, ohne Keller, mit Doppelgarage/Werkstatt. Wir sind uns relativ sicher, was wir wollen und was wir nicht wollen . Besonders jedoch grübeln wir über die Küche. Dazu dann unten mehr.

Bebauungsplan/Einschränkungen
--> Spielt hier IMHO keine Rolle.

Anforderungen der Bauherren
1.) Halboffene Küche ohne Insel. Halboffen heißt, offen zum Ess-/Wohnzimmer, aber nicht komplett einsehbar für Gäste, die am Esstisch sitzen. Eine Ecke soll bleiben, in der schmutziges Geschirr oder ähnliches unansehnliches gestapelt werden kann.
2.) Im Wohnzimmer würden wir gerne bei Bedarf (4 x im Jahr?) einen langen Esstisch stellen und ~16 Personen bewirten. Der Couch-Bereich kann als Senioneren- oder Kinder-Tisch berücksichtigt werden. Also Platz ist eigentlich genug, es geht um die Feinheiten der Grundrissgestaltung.
3.) 2 Erwachsene, 2 Kinder leben gemeinsam im Haus. Gegessen wird am Esstisch nahe der Küche. Häufig sind insgesamt 8 Essplätze erforderlich (selten dann mehr).

Hausentwurf
--> Entwurf vom Bauunternehmer nach Durchsprache mit uns.


Konkrete Fragen/Anmerkungen:
1.) Der Entwurf zeigt eine U-Küche. Unsere derzeitigen Küchenmöbel reichen bereits nicht aus, ein L zu stellen. Schon mit der L-Küche hätten wir zukünftig mehr Arbeitsfläche und Schrankvolumen als heute. Andererseits müssten wir (aufgrund der Fenster) auf einen 90er Wandschrank verzichten (Hängeschrank, da sind die Gläser drin).
2.) Der untere Wandstummel zwischen Küche und Wohnzimmer (gegenüber Treppe) ist uns zu kurz. Den wollen wir länger, damit man nicht so direkt die Küche einsehen kann.
3.) Den oberen Wandstummel ... Keine Ahnung .
grundriss-halboffene-kueche-mit-grossem-essbereich-detailfragen-88409-1.png
Die Oberseite des Grundrisses ist Westen. Dort befindet sich die Terrasse.

Habt Ihr Ideen oder andere hilfreiche Hinweise?
 
Y

ypg

Wofür wären denn die Stummel? Keine Tür... Kein Sichtschutz, die am Essplatz können immer schön auf den Allerwertesten der Person in der Küche schauen. Für mich ein No-go, schutzlos den Rücken dem Feind entgegen zu strecken
 
B

Bieber0815

Wofür wären denn die Stummel?
Die sollen wohl den Küchenbereich abgrenzen, sie geben der Arbeitsplatte ein klares Ende. Ich neige dazu, den unteren Stummel deutlich zu verlängern, dafür den oberen wegzulassen. Den Essplatz kann man auf der Skizze auch ein Stück nach rechts sich denken. Dann wirkt es anders.

Es gibt noch einen Stummel (an der Garderobe). Den würde ich vielleicht auch weglassen ...

Unsere Allerwerteste sind durchaus vorzeigbar , aber ich verstehe, was Du meinst. Deswegen ja "halboffen/teiloffen" und nicht komplett offen.
 
Y

ypg

Ist die Küche nicht etwas gross? Die Schrankfläche wird man brauchen, dennoch sind die Wege eventuell sehr weit.
Wir haben übrigens (fast) den gleichen Grundriss, wenn auch völlig anders
Mal in mein Profil nach dem Baublog schauen...

ich würde den Stummel in der Garderobe wegnehmen (ausser, Ihr plant einen Einbauschrank).
Vlt wäre in der Küche eine Wandscheibe angebracht... ich kann leider die Maße nicht erkennen...
 
B

Bieber0815

Die Küche ist 3,20 m breit und 4,20 m lang. Was ist eine Wandscheibe? Wie würde das aussehen?

Ui, hab kurz in Deinen Blog geschaut, tolles Haus! Ich erkenne tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit .
 
kbt09

kbt09

Bei der Küchengröße würde ich zunächst mal einen direkten Zugang von Küche zu Terrasse einplanen. Dann ist auch nicht erkennbar, warum keine Insel.

Generell empfehle ich mal das hier unter "externe Foren" empfohlene KI-Forum.de. Nimm dir etwas Zeit, studiere andere Planungsthreads, suche vielleicht deine alten Küchenkaufunterlagen heraus, damit man prüfen kann, was weiterverwendbar wäre usw.

Deine Raumplanung gibt da auf jeden Fall einiges her.
 
WildThing

WildThing

Ich würde an deiner Stelle planunten eine Hochschrankzeile hinsetzen und dann einen Zweizeiler mit Halbinsel planen. Dann könntest du mit dem Gesicht zu den Gästen kochen und zwischen den Zeilen könnte die Tür zur Terrasse sein. Der obere Wandstummel muss dann natürlich komplett weg.
grundriss-halboffene-kueche-mit-grossem-essbereich-detailfragen-88662-1.jpg


Bei einer "offenen" Küche hast du immer das "Problem" das man vom Esstisch in die Küche sehen kann... Aber das hast du auch bei einer "Ess-Küche".
Wenn du schöne Hochschränke hast, dann fehlen die die Wandschränke bestimmt bald gar nicht mehr. Ich könnte mir auch vorstellen das ihr alles Geschirr und alle Gläser einfach auf der Rückseite der Halbinsel, zum Esstisch schauend unterbringen könnt.
 
N

Nadin

Haben auch ähnlichen Grundriss mit offener Küche. Wir sind auch am Überlegen ob wir eine Glasschiebetür anbringen, die man dann nach Bedarf zuschieben kann. Damit Gäste eventuelles Chaos in der Küche nicht sehen. Laut unserer Recherche kostet das noch mal um die 3000 € ( wenns halbwegs gut aussehen soll ). Und da braucht man die Wand kanten.
LG Grüsse Nadin
 
Zuletzt aktualisiert 28.06.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2095 Themen mit insgesamt 71703 Beiträgen

Ähnliche Themen
14.08.2016Esstisch in einer kleinen Küche Beiträge: 49
30.05.2017Erster Entwurf Einfamilienhaus 150m² mit Keller Beiträge: 38
05.11.2019EFH 1,5-Geschosser ca. 150qm Grundrissplanung Do-It-Yourself Entwurf - Seite 2Beiträge: 23
17.12.2013Grundriss EFH mit Doppelgarage und Terrasse Beiträge: 19
24.12.2017Küche: geschlossen oder offen? Welche Raumaufteilung? - Seite 2Beiträge: 89
12.07.2017Winkelbungalow, Terrasse ganz oder halb überdachen? - Seite 3Beiträge: 57
26.04.2019Grundrissplanung Wohnzimmer und Flur zu schmal? Beiträge: 21
19.12.2020EFH, ~160m², Bauhausstil; Erster Entwurf nach unseren Wünschen - Seite 2Beiträge: 427
19.10.2016EFH als Reihenmittelhaus an Hanglage - Entwurf - Seite 2Beiträge: 18
22.02.2016Ideen fürs OG gesucht - Bitte um Hilfe - Seite 4Beiträge: 29

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben