Grundriss EFH,3 Kinderz., Ziel: qm einsparen

4,30 Stern(e) 3 Votes
Wenn du das OG umplanst, dann nimm doch bitte das SZ raus aus der Südseite (wenn ich jetzt davon ausgehe, daß die Terrasse südseitig liegt) und gönne lieber den Kinderzimmern die schöne Südseite. SZ und Ankleide nach hinten, da wo jetzt Kind1 und Kind2 sind, Kinderzimmer auf die Sonnenseite.

Du willst qms einsparen, aber das EG soll so bleiben, wie es ist. Machst Du dann ein Staffelgeschoß? Das ist auch nicht ganz billig und ich frage mich, ob du damit den gewünschten Erfolg hast (nämlich deutlich billiger zu kommen). M.E. muß dann auch das EG etwas verkleinert werden und dann stellt sich die Frage, ob man die gerade Treppe behalten kann - die braucht nämlich richtig Platz.

Versteh mich nicht falsch: mit dem Grundriß kann man schon was anfangen, aber du willst ja vor allem etwas kleiner werden.

Bevor jetzt alle hier rumbasteln: bitte sag doch ganz deutlich um wieviel kleiner der Gesamtentwurf zu werden hat und ob ein Staffelgeschoß im Bebauungsplan überhaupt erlaubt ist und ob es das ist, was du willst.

Also staffelgeschoss ungern. Sehe ich so wie du mit den Kosten.

Ich würde gerne unten 10 qm kleiner weder und oben. Dann wäre es perfekt. Mein aktueller Gedanke wäre jetzt aufgrund der Ideen hier

Luftraum weg
Schleuse auf 8 verkleinern. Einfach schrankeand knapp 4.90 Meter lang und Haken und auf der anderen Seite im essen was wegnehmen und Flur und Tisch quer

Somit würde ich unten 1 meter sparen in der Breite des Hauses sparen und oben durch den Wegfall mit den 2. Flur und der Zugang zu dem Bad denke ich und Verkleinerung des Büros könnte es gut Klappen
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Wir erledigen hier alles mit den Fahrrädern
Daher war das so mein Gedanke.
Sowas sollte als Info genannt werden. Wenn Du mal darüber nachdenkst, die Garage übers Eck, also gedreht und näher an die Eingangstür zu setzen?
Du hast uns ja den Lageplan unterschlagen: das beste wäre, einen neuen Ansatz zu finden, wo alles optimal ist.
 
Wo ist denn Norden?

Das eine Kind liegt jetzt immer noch im Schatten, oder? Dafür Schlafzimmer im Süden (kein Mensch braucht ein von der Sonne erwärmtes SZ).
Überlege auch, wo Anschlüsse sind - es kommt billiger, wenn man sich für die Sanitärinstallationen auf eine Seite des Hauses beschränkt wenn es möglich ist.
 
Wo ist denn Norden?

Das eine Kind liegt jetzt immer noch im Schatten, oder? Dafür Schlafzimmer im Süden (kein Mensch braucht ein von der Sonne erwärmtes SZ).
Überlege auch, wo Anschlüsse sind - es kommt billiger, wenn man sich für die Sanitärinstallationen auf eine Seite des Hauses beschränkt wenn es möglich ist.

Die Bäder wären auf einer Seite. Das würde passen. Fast untereinander.

Und unser Schlafzimmer würde ich tauschen. Das ist ein guter Hinweis. Man ist tagsüber ja nicht im. Schlafzimmer
 
Oben