Grundriss EFH 180qm mit Satteldach - Verbesserungsvorschläge

4,00 Stern(e) 14 Votes
Bebauungsplan/Einschränkungen
Grösse des Grundstücks : noch über 2000qm
Hang : leichte Hanglage

Das Grundstück besteht noch aus 2 Flurstücken, die beide meinem Vater gehören.
Das schmale kleinere liegt noch im Bebauungsplan der Gemeinde, dass andere nicht.

Wenn ich weiß wie das Haus gebaut werden soll, wird mir aus den beiden Flurstücken ein Teil ca. 800qm als Baugrundstück überschrieben.

Es gibt für das Grundstück keinen Bebauungsplan. Deshalb auch keine konkreten Vorgaben.
Ich habe durch eine positive Bauvoranfrage schon abgeklärt dass ich dort bauen darf.
Die wichtigsten Auflagen in der Bauvoranfrage:
- 3m Abstand zum Nachbargrundstück. Auch mit der Garage.
- Abstand von der Straße ca. 9m
- 1,5 Geschosse
- min. die Hälfte vom Haus muss auf Flurstück 515 stehen

Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp : EFH mit Satteldach
Keller, Geschosse : noch nicht ganz sicher ob mit oder ohne Keller, Ansonsten 1,5 Geschosse
Anzahl der Personen, Alter : 2 Erwachsene (Mitte 30) und 1 Kind(1Jahr)
Raumbedarf im EG, OG: 160-180 qm Wohnfläche
Büro: Familiennutzung oder Homeoffice?: 1 Raum sollte für Homeoffice nutzbar sein
Schlafgäste pro Jahr: 4
offene oder geschlossene Architektur: eher offen
konservativ oder moderne Bauweise: ein bisschen von beiden
offene Küche, Kochinsel: offene Küche
Anzahl Essplätze: 8
Kamin: ohne Kamin
Musik/Stereowand: ohne
Balkon, Dachterrasse: kein Balkon, dafür eine große Terrasse
Garage, Carport: Doppelgarage
Nutzgarten, Treibhaus: großer Garten für Kinder

Das Haus sollte nicht zu groß sein, damit man später in 30 Jahren noch alles sauber halten kann und nicht zu viel Fläche ungenutzt hat, wenn Kinder aus dem Haus sind.
Außerdem wollen wir gerne einen Hobbyraum haben, zum Sport und Musik machen.

Hausentwurf
Von wem stammt die Planung: Architekt
Was gefällt besonders? Warum?: große Küche mit Esszimmer; Terrasse;
Was gefällt nicht? Warum?: HWR oder 1/2Keller wobei Garage integriert ist oder ganzer Keller
Preisschätzung lt Architekt/Planer: 350.000- 400.000€
Persönliches Preislimit fürs Haus, inkl Ausstattung: 450.000€
favorisierte Heiztechnik: Erdwärmepumpe

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr verzichten: Keller, Kinderbad
-könnt Ihr nicht verzichten: große Küche mit Sitzplätzen

Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist? ZB
Der Architekt hat soweit erst mal alle unsere Wünsche umgesetzt.



Was ist die wichtigste/grundlegende Frage zum Grundriss in 130 Zeichen zusammengefasst?
Da wir das Problem haben, das unsere Garage nicht links neben das Haus kann, da es mit den Auflagen der Bauvorabfrage nicht möglich ist, muss die Garage ja eigentlich unter das Haus oder vor das Haus. Rechts daneben macht kein Sinn, da Südseite.

Sollte man die Garage unter das Haus, sozusagen in den Keller integrieren? Sollte man einen halben Keller oder einen ganzen Keller bauen? Welche Vor-Nachteile gibt es?

Bei der Planung der Fenster sind wir uns noch nicht ganz sicher wie es kommen soll. Große Wohnzimmerfenster über Eck oder eher nicht, sollten die dann in der Küche auch über Eck gehen, damit das gesamt Bild von Außen passt?

Was würdet Ihr an dem Grundriss anders machen?


Gruß

Goermi
 

Anhänge

Würde die Garage nicht da rein graben. Es ist ja wirklich nur eine leichte Hanglage

Habt ihr die Räume schon einmal händisch mit der vorhanden bzw. gewünschten Möblierung versehen?

In der Küche bleibt so ein Tanzsaal übrig

Diele sehr groß trotzdem kaum Garderobe vorhanden.
Das OG gefällt gar nicht

Abstellraum und Galerie sehen nach Reststück aus

Euer Budget wird nicht reichen für das geplante Haus

Garage raus, Grundriss etwas verkleinern ohne Komfortverlust
 
In Summe auf jeden Fall ein brauchbarer Entwurf.
Ich finde das OG im Gegenteil zu haydee ziemlich gut. In meinen Augen ist eher das EG verbesserungswürdig. Die Situation mit der Sitzbank in der Küche und angrenzendem Esstisch an der Kochinsel finde ich ein schlechter Gag. Wenn der Tisch so steht hat man kaum Durchgang. Auch der Sessel hat wahrscheinlich nichts im Esszimmer verloren.
Das würde ich neu ordnen.
Mir erscheint die Treppe sehr schmal. Sind das 90cm?
Ja und das Budget, ich würde sagen, keine Chance. Ist ja doch ein großes Haus und geht mit Sicherheit steil Richtung 500k
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das Kinderbad ist unbrauchbar.
Zwar mag die Dusche bei kleinen Kindern ohne Hilfe der Eltern funktionieren, aber nicht, wenn die Kinder etwas größer sind. Dann wird die Dusche Ablageort.
Die Küche würde mich etwas erschlagen. Sie ist etwas in Slalom verbaut. Ein Zuviel an Masse, hier die Tiefen der Insel, wird unpraktisch. Ein Tisch nimmt hier den Nutzen der Insel: probieren, ob es auch anders möblierbar ist, dass man auch um die Insel herumgehen kann.
 
@haydee das Problem mit der Garage ist, dass ich nicht weiß wie ich die sonst unterbringen soll. Wenn sie vor dem Haus steht, steht sie genau vor dem Wohnzimmer oder dem Arbeitszimmer. Das finde ich nicht so toll. Links neben das Haus geht nicht, und rechts auch nicht wegen Terrasse.

Ja die Küche werden wir noch mal überdenken. Wir wollten gerne aus der Küche nach draußen gehen können.
Der Tisch im Wohnzimmer kann natürlich auch in den Erker geschoben werden.
Der Abstellraum soll auch nichts besonderes sein, und kann ruhig wie ein Reststück aussehen. Wir wollten halt ein kleines Kinderbad ohne Dachschräge und mit Fenster.

@ivenh0 die Sitzeecke ist auch schon umgeplant, und dort soll ein Sitzfenster hinkommen. Der Tisch der an der Kochinsel geplant ist, kann natürlich auch im Erker stehen.


@ypg ein Kinderbad bedeutet nicht das dort irgendwas kleiner ist, sondern dass die Kinder auch wenn sie irgendwann 18 sind, dort ihr eigenes Bad haben und nicht bei den Eltern aufs Bad müssen.
 
Sehe auch nicht warum das Kinderbad bzw. die Dusche nicht funktionieren sollte. Hast du mal genaue Maße?

Ich würde auf die Sitzgelegenheit verzichten und an der Wand eher einen Hängeschrank für Handtücher & Co. einplanen.
 

Ähnliche Themen
28.07.2020EFH 160m2 mit Keller, 500m2 GrundstückBeiträge: 108
24.10.2019EFH (10x8,8qm²) auf 437qm² Grundstück in MünchenBeiträge: 48
16.11.2017Planung schmales Grundstück bei Flachdach Haus m. 224qmBeiträge: 29
09.10.2020EFH 220qm mit Keller auf 700qm GrundstückBeiträge: 41
10.11.2017Hausplan von Architekt 2 Geschosse mit KellerBeiträge: 18
28.11.2019Grundrissvorentwurf/Raumaufteilung auf großem Nordwest-GrundstückBeiträge: 38
06.09.2018EFH, ca 140 m², 2 Kinderzimmer - Was haltet ihr vom Grundriss?Beiträge: 67
30.09.2019200m^2 EFH für 4-5 Personen ohne Keller auf schmalem GrundstückBeiträge: 68
26.09.2018Grundriss 140 m2 EFH mit Garage - Hausausrichtung ok?Beiträge: 18
06.10.2018Planung Einfamilienhaus - ca. 170m2 ohne KellerBeiträge: 13

Oben