Gipskartonplatten vs Putz an Mauerwerk

"Baumaterialien / Werkzeuge / Produkte" erstellt 10. 02. 2019.

  1. maduuto

    maduuto

    28. 11. 2018
    10
    0
    Hallo. Morgen haben wir unser erstes Beratungsgespräch mit Viebrock . Weiter mit anderen Anbietern stehen aus. Was wir uns fragen Viebrockhaus verkleidet die Wände mit Gipskarton statt Putz. Vorteil ist natürlich Q3 Qualität. Nachteil wäre schlechterer Halt für Fernseher etc und anfällig für Dellen.

    Wir sind uns uneinig ob das Konzept gut ist oder nicht. Wie seht ihr das?

    Danke für Feedback :)
    Gruss
    Pascal
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Lumpi_LE

    Lumpi_LE

    16. 04. 2015
    777
    195
    Sicher, dass ihr das richtig verstanden habt? Das ist viel umständlicher und teurer als Putz und wird eher bei Altbausanierung gemacht. Geputzt werden muss es vorher sowieso da das mw sonst nicht dicht wird.
     
  4. Nordlys

    Nordlys

    14. 01. 2017
    5.122
    2.322
    Meins wäre es nicht. Du nanntest schon Nachteile. Dazu kommt vergleichsweise hoher Spachtelaufwand. Gut, esist schnell trocken im Haus, Gipsputz ist ja viel Wasser. Gioskarton null Wasser. Das spart Bauzeit. Aber dennoch finde ichklassisch Putz besser. K.
     
  5. Zaba12

    Zaba12

    2. 07. 2016
    2.513
    777
    Danke für den Thread. Stelle mir schon häufiger die Frage warum man Massiv baut und sich dann Pappewände reinstellt.
     
    Milo3 gefällt das.
  6. Dr Hix

    Dr Hix

    9. 11. 2016
    237
    153
    Trockenbauwände und Gipskarton als Putzsubstitut sind ja nun zwei Paar Schuhe. Ersteres macht auch im Massivbau Sinn, da in aller Regel nicht teurer, bei besseren Ergebnissen in fast jeder Hinsicht.

    Ich hätte da, wie @Lumpi_LE bedenken hinsichtlich der Luftdichtigkeit. Probleme beim TV aufhängen und Co. sehe ich hingegen nicht; der würde ja schließlich in die dahinterliegende Wand gedübelt, genau wie bei der Variante mit normalem Putz.
     
  7. maduuto

    maduuto

    28. 11. 2018
    10
    0
    Also die würden wohl vollflächig verklebt werden. Dicke wäre ca 1.2cm also eigentlich nichts.
    Obergeschoss wär aber komplett Trockenbau.. Muss man wohl auch mögen oder nicht ...