Gewährleistung oder Garantiefall bei Mangel schlüsselfertige ETW

Dieses Thema im Forum "Mängel / Garantieleistung" wurde erstellt von fraubauer, 16. 04. 2018.

Gewährleistung oder Garantiefall bei Mangel schlüsselfertige ETW 4.7 5 3votes
4.7/5, 3 Bewertungen

  1. fraubauer

    fraubauer

    12. 05. 2016
    90
    1

    Garantiefall oder Gewährleistungsfall bei fast neuer ETW


    Schönen guten Tag.

    Ich habe ein Problem mit einem Handwerker, welcher bei meiner fast 2 Jahre jungen ETW(schlüsselfertiger Kauf vom Bauträger) angefallen ist.
    Nun frage ich mich, wie ich mich verhalten muß.
    Eine Unterputzarmatur leckt nach nicht mal 2 Jahren!
    Lt. Handwerker (welcher dies bei dieser schlüsselfertigen ETW eingebaut hat) ist dies ein Verschleiß.
    Ich habe mit dem Hersteller gesprochen. Dieser sagt "klarer Garantiefall".
    Die Rechnung vom Handwerker habe ich schon erhalten.

    Nun frage ich mich
    -Fällt dies nicht unter Gewährleistung (5 Jahre VOB) über den Bauträger?
    -Fällt dies nicht unter Garantie gegenüber dem Handwerker (2 Jahre)?

    Wäre schön, wenn mich hier jemand aufklären könnte.
    Ich hoffe, die Infos reichen.

    Dankeschön
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  2. Die Seite wird geladen...


  3. ypg

    ypg

    2. 10. 2012
    11.814
    1.824
    Mängel, die während der Gewährleistung auftreten, werden beim Bauträger schriftlich mit Fristsetzung eingereicht. -> Mängelrüge
    Der Bauträger kümmert sich um die Behebung des Mangels.
    Du hast keinen Vertrag mit den Handwerkern, sondern mit dem Bauträger. Er ist Dein Ansprechpartner. Dieser reicht den Mangel und den Auftrag weiter an einen Handwerker seines Vertrauens oder regelt es anders, dass beide Parteien zufrieden sind.

    Was Du mit Deiner Rechnung machst? Wer die Musik bestellt, zahlt.

    Probieren kannst Du es natürlich mal beim BT.
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
Thema bewerten:
/5,