Georg Ehrenreich (Teublitz) und Klassik Bau (Bad Abbach) Erfahrungen

4,70 Stern(e) 6 Votes
Hallo,

Ehrenreich baut hier die letzten Jahre sehr viel und wächst augenscheinlich in einem rasanten Tempo. Haben u. A. ein ganzes Baugebiet erst kürzlich gebaut bzw sind gerade noch dabei.
Des Weiteren ziehen sie die nächste Zeit sehr viele Wohnungen hoch, haben sehr viele große Grundstücke erworben.
Was man auch teils so hört haben die die Preise die letzten Jahre massiv angezogen, aber das ist in der Branche ja aktuell nicht unüblich.
Qualitätsmäßig wohl solide unterwegs, aber das Wachstum scheint teils Spuren zu hinterlassen, aber im Zweifelsfall einfach kürzlich fertig gewordene Bauherren befragen, da gibt es das beste Feedback.
 
Ich habe mir beide Seiten angeschaut, mit der von Klassik war ich sehr schnell fertig: in puncto Referenzen ist da alles "noch im Aufbau". Ehrenreich macht auf mich den Eindruck eines soliden familiengeführten Unternehmens, bei dem der Aufbau einer klaren Linie allerdings zu kurz zu kommen scheint: die Marktausrichtung ist nicht fokussiert, man ist wohl etwas unentschlossen in den beiden Bereichen EFH und Geschoßwohnbau tätig. Die Referenzengalerie ist ein Panoptikum einer breiten Palette von Kundengeschmäckern, die offenbar stets auf einen willigen Zeichenknecht treffen. Die BLB nennt zwei Ausstattungslinien. Die Referenzengalerie läßt leider Hinweise auf Standorte vermissen, dafür werden im Mehrfamilienhausbereich reichlich Standorte genannt - auch solche, die noch in der Entwicklung bzw. im Bau sind (sodaß man eine Baustellen-Rundreise machen kann). Die Standorte lassen eine regionale Ausrichtung erkennen. Bei Klassikbau sind beide Geschäftsführer -innen, für manche Bauherrin mag das ein relevanter Pluspunkt sein.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Was Klassik-Bau betrifft, so kenne ich dort einen der Bauleiter (M.Eng.) persönlich. In Regensburg haben sie im Brandlberg ein paar Bauabschnitte hochgezogen und auch die SiWo-Bauten übernommen und fertig gestellt - dort hört man nur Gutes.
Ist mit 5 Bauleitern ein eher familiäres Unternehmen - aber sicherlich zu empfehlen. Projekt-Erfahrung ist defintiv genug vorhanden - regional vernetzt sind Sie sowieso.
 
Ist das ein pleitierter Bauträger, dessen Ruinen zu vollendeten Bauten entwickelt wurden ?
Ruinen würde ich nicht sagen, aber die Bauherren standen mit einer schönen Insolvenz dar.
Das Ganze ging dann über die Projektfirma an Klassik-Bau, die die Häuser fertig gebaut haben - geräuschlos.
SiWo Pleite / Brandlberg in der Google-Suche liefert ein paar spannende Geschichten aus der Lokalpresse
Willkommen im Regenburger Bau-Krimi :D
 
Oben