Garagen Höhe auf Grundstücksgrenze bei Hanglage - mittlere Wandhöhe

5,00 Stern(e) 3 Votes
G

Gregor_K

Hallo,

in dem Baugebiet wo wir ein Grundstück gekauft haben, hat ein weiterer Bauherr eine Baulast auf einem angrenzenden Grundstück eintragen lassen. Er will seine Garage auf die Grundstücksgrenze setzen. Fast alle Grundstücke in dem Baugebiet haben ausgehend von der Erschließungsstraße eine leicht abfallende Hanglange nach hinten, so auch unseres. ( ca 1 bis 2m je nach Grundstück ) Er hat daher sein Haus und Garage um ca 1,8m anheben lassen um auf der Höhe der Erschließungsstraße zu sein. Für die Baugenehmigung der Garage war eine Baulast auf dem Nachbargrundstück nötig.

Die mittlere Wandhöhe darf 3m nicht überschreiten. Wir wollen eine Fertiggarage mit Flachdach auf die Grundstücksgrenze stellen. Zum Beispiel 3,3m (breit) x 6m (tief) x 2,5m (hoch).

Im Falle einer Grundstücksanhebung von 1m, muss ich diese zu den 2,5m Garagenhöhe dazu addieren oder nicht?
 
Zuletzt aktualisiert 30.09.2022
Im Forum Garage / Carport gibt es 529 Themen mit insgesamt 5367 Beiträgen

Ähnliche Themen
08.10.2015Baulast für Garage eintragen - Vorteile / Nachteile? - Seite 2Beiträge: 15
12.03.2019Nachteil einer Baulast in unserem konkreten Fall? - Seite 2Beiträge: 25
12.05.2020Ergänzung von Garage & Werkstatt - Tipps? Beiträge: 18
29.06.2020Garage Grenzbebauung möglich? Beiträge: 10
07.03.2017Terrasse vom Nachbar grenzt an Garage - Seite 2Beiträge: 11
19.10.2015Balkon auf Garage auf Grenze - Seite 2Beiträge: 11
13.02.2018Haus und Garage - Wie am besten auf den Grundstücken platzieren? - Seite 5Beiträge: 67
11.10.2018Bauen ohne Keller - Carport, Garage? - Seite 2Beiträge: 18
21.06.2021Baulast umgehen durch alternative Platzierung des Bauvorhabens? Beiträge: 17
17.05.2016Grenzbebauung Garage und Schuppen Max. 9 Meter -mehr geht nicht? - Seite 4Beiträge: 20

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben