Statistik des Forums

Themen
29.795
Beiträge
340.825
Mitglieder
45.388
Neuestes Mitglied
Muck2019

Garage selbst bauen?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Also 2Df KS werden um die 2500€ kosten. Das Tor 2500€. Ringanker kann man selbst gießen. 1 Tag, 5 Helfer und es läuft. Beton ist billig, teuer ist die Pumpe. Dazu Mörtel.
Also inkl Statik, einen vernünftigen Maurer, Bauantrag und sehr viel EL, komme ich MINDESTENS auf 15k. Eher 20k.
Das wäre für diese Maße allerdings ein absoluter top Preis.
100€/cbm ist nicht gerade billig. Im Verhältnis dazu sind die Steine billig
 
Naja und wieviel braucht er für den Ringanker? 3 Kubikmeter? Gleich 300€
Im Verhältnis magst du recht haben. Absolut aber nicht. Er kommt bei einer 100qm Garage (wenn alles klappen sollte) auf 20k Kosten. Das ist mal quasi gar nichts
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Naja und wieviel braucht er für den Ringanker? 3 Kubikmeter? Gleich 300€
Im Verhältnis magst du recht haben. Absolut aber nicht. Er kommt bei einer 100qm Garage (wenn alles klappen sollte) auf 20k Kosten. Das ist mal quasi gar nichts
Nicht vergessen:
Mindermengenzuschlag, Reduzierung der Pumpe, etc...
Pumpe wird länger benötigt als die 15min inklusive.
Pumpe muss gereinigt werden.
Am Ende biste bei 800-1000€.
Ich ziehe gerade mein Haus in eigenleistung hoch
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ich hab doch geschrieben ohne Pumpe. Den Ringanker vom Kumpel haben wir auch mit selbst gemischtem Beton gemacht. War ein anstrengender Tag, aber mit motivierten Leuten, der Statik(!) und dem Maurermeister kein Problem.

Beton anmischen und reinkippen kann jeder depp. Dafür braucht man keine Pumpe.
 
Wir haben (unter anderem) den Beton für den Ringanker vom Haus und Garage selbst gemischt und rein gekippt. Ist mir gut in Erinnerung geblieben weil es viel Spaß gemacht hat.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben