Sparkasse Rücklage Rate Einnahmen Wartung Strom

3,50 Stern(e) 4 Votes
Und was meinst du zu der Variante 2 mit kleinerem Kredit. Ist das m.E. drin?

Wie gesagt haben wir eigentlich nicht viele gehobene Gewohnheiten ;). Vermutlich aber viel zu großzügig eingeschätz wenn ich eure Reaktionen darauf werte.
Naja, 5400€ im Jahr für Urlaub, 3600€ für sonstiges Programm, das gleiche für Klamotten für drei Leute... das finde ich schon gehobene Budgets.
Und die 4€/m² Hausnebenkosten sind auch schon mit einer Rücklage - jedenfalls soweit ich das verstanden habe. Die Hälfte "echte" NK, der Rest als Rücklage.

Eure Einkommen (Arbeit/Firma) hast du nicht angegeben oder ich habe es übersehen. Da kann man nicht viel sagen, ob ihr mit der geringeren Rate, aber eben auch ohne die Einnahmen, die die Firma abwirft, auskommt. Es hat ja auch beides sein für und wider: Dein Mann derzeit Alleinverdiener, wenn das wegbrechen sollte - habt ihr ein Problem. Gibt es parallel jene Firma noch, wäre ein zweites Standbein vorhanden, andererseits mögen die Einnahmen als nicht so sicher angesehen werden wie die aus einem Angestelltenverhältnis, und ihr habt die enorm hohe Rate zu stemmen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Hier noch die Übersicht von Dr. Klein die ich meine:

Grundsteuer 37,50 € 450 € öffentlich
Abfallgebühren 12,50 € 150 € öffentlich
Straßenreinigung 25 € 300 € öffentlich
Wasser (inklusive Abwasser) 35 € 420 € öffentlich
Heizung 162,50 € 1.950 € privat
Heizungswartung 33 € 400 € privat
Strom 100 € 1.200 € öffentlich oder privat
Versicherungen 33,33 € 400 € privat
Gas öffentlich oder privat
Telekommunikation 30 € 360 € privat
Schornsteinfeger 6,66 € 80 € privat
Gesamt 485,49 € 5.830 € -
Kosten pro m² 3,24 € 38,86 €


P.S. Und schon habe ich gesehen das vermutlich die Heizkosten in dem Beispiel etwas hochgeriffen sind wenn man anvisiert ein Wärmepumpensystem zu verwenden. ;)
Nicht nur dann. Sollen die Kosten in der Liste monatlich anfallen?? Wir haben eine Gasheizung und zahlen 60 € monatlich für Gas, dazu 50 € jährlich für den Schornsteinfeger und alle 2 Jahre gibt es eine Wartung für ca. 100 €. Wie kommen die auf 162,50 € PLUS 33 € Wartung? Das ist ja verrückt.
Auch Strom für 100 € monatlich ist doch extrem hoch gegriffen. Dafür zahlen wir ebenfalls 60 € und kommen damit auch gut hin. Und wir verbrauchen nicht wenig Strom ;)

Für Straßenreinigung zahlen wir hier gar nichts.
 
Okay. Dann bin ich ja beruhigt das wir offensichtlich zu großzügig kalkuliert haben.

Habe noch eine Frage. Bei der Sparkasse haben wir nicht nur die "grandiosen" Konditionen bekommen, sondern auch die Info das ein möglicher Tilgungssatzwechsel eigentlich nur ein Mythos und bei den Sparkassen grundsätzlich nicht möglich sei. Jedenfalls nicht planmäßig. Ist das Humbug oder ist da was dran?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ja, gebe ich dir auch Recht. Nur was ist wenn diejenigen von der Bank denken und die Frage so aufwerfen?
Dann hätten vielleicht 50% aller Finanzierenden ein Problem, denn das Modell "Mann arbeitet, Frau kümmert sich um die Kinder" ist noch immer weit verbreitet. Mach Dir also darum keine Sorgen.
Habe noch eine Frage. Bei der Sparkasse haben wir nicht nur die "grandiosen" Konditionen bekommen, sondern auch die Info das ein möglicher Tilgungssatzwechsel eigentlich nur ein Mythos und bei den Sparkassen grundsätzlich nicht möglich sei. Jedenfalls nicht planmäßig. Ist das Humbug oder ist da was dran?
Ist Humbug. Ein möglicher Tilgungswechsel ist inzwischen üblich (wenn gewünscht) und wird entweder separat bepreist oder ist in der Kondition schon verarbeitet.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben