Forward-Darlehn Vorschlag Annuitäten oder Bausparen

4,80 Stern(e) 4 Votes

Statistik des Forums

Themen
27.891
Beiträge
306.248
Mitglieder
44.025
Neuestes Mitglied
Martin92
Hallo zusammen,

da unsere aktuelle Finanzierung 2021 ausläuft, habe ich mal mir der Bank die ersten Gespräche geführt und auch zwei Vorschläge bekommen, über die ich mit euch gerne diskutieren möchte.

Offene Kosten 2021 liegen bei ca. 208.000€ für die wir aktuell einen Zinssatz von 3,2% haben.

So nun bietet uns die Bank 2,34% für 10 Jahre inkl. Zinsaufschlag für das Forward-Darlehn (Annuitäten) an.

Jeden Monat, wo wir warten, werden es ca. 0,025% weniger.

Alternativ einen Bausparvertrag gekoppelt mit Finanzierung.

Zinssatz 2,3% auch für 10 Jahre inkl. Zinsaufschlag. Paralell dazu einen Bausparvertrag besparen der dann in ca. 10 Jahre zuteilungsreif ist.

Zinsen für den Bausparvertrag nach 10 Jahren liegt bei 2,4%.

Nun können wir uns entscheiden.

Grüße Michael
 
Frag mal bei der Schwäbisch Hall an, hab 2016 für 2019 mit 1,75% effektiv für 20jahre abgeschossen da gab es eine Aktion 36 Monate ohne forward Aufschlag, die Aktion gibt es wohl jeden Jahr!

Grüsse
 
Würde gerne bei der jetzigen Bank bleiben, da wir noch ein weiteren Kredit bei der Bank haben, den wir 2016 abgeschlossen haben.
Kurz zur Geschichte, hatten erst eine Eigentumswohnung und später ein Haus gebaut.

Ist halt die Frage eher auf Sicherheit gehen mit Bausparen oder nicht?
 
Oben