Fliesen Wahl - wie/wo anfangen?

4,00 Stern(e) 10 Votes
B

BigFoot

Hallo Ihr,

Wir müssen die Fliesen für unser Haus auswählen, dann Bauträger ist die Anzahl begrenzt.

Wir waren bereits im Showroom und haben alle in Natur gesehen und anfassen können.

Leider habe ich Mal gar keinen Plan, wie man was am besten wo kombiniert?

Im Fachhandel die Bäder sehen ja tlw. toll aus, aber sind nicht sehr hilfreich, da viel zu extravagant/unpraktisch/teuer/etc.

Gibt es irgendwo einen Katalog mit gängigen Kombination oder wo habt ihr euch inspirieren lassen?

Danke und ein schönes Wochenende euch!
BigFoot
 
Y

ypg

Habt Ihr gar keine Vorstellung? Kannst Du sagen, ob Ihr nach einem Stil eingerichtet seid?
Wie habt ihr bis jetzt Möbel ausgesucht? Nur nach Funktion, oder auch nach Haptik und Aussehen?
Meist hat man Wünsche, die man im Neubau gern umgesetzt hätte.
Geht es nur ums Bad, oder geht es auch um Wohnräume?
 
H

hampshire

Diese Anfangsüberforderung ist mir bekannt. Hier ein paar Gedanken dazu:

1. Dunkle Fliesen "verkleinern" oft optisch den Raum.
2. Im Bad auf Rutschfestigkeit achten.
3. Fliesen, deren Farbe und Trägermaterial einander sehr ähneln fallen bei einem Defekt weniger auf.
4. Sehr kleine und sehr große Fliesen sind teurer in der Verlegung.
5. Rechteckige Formate können Räume optisch strecken oder stauchen.
6. Hohe Abriebklasse ist im Bad weniger wichtig, im Eingangsbereich aber schon.
7. Fliesen sehen unter Kunstlicht anders aus als im Sonnenlicht.
8. Schaut Euch auch die Verlegeart an (Verbund) - gerade, wenn es im zu fliesenden Raum Dehnungsfugen gibt.
9. In einem Badezimmer müssen weder alle Wände gefliest werden und schon gar nicht Deckenhoch.
10. Vertraut dem Impuls Eures Baucggefühls.
11. Holt Euch Ideen aus Zeitschriften und Internet Bildersuchen. Stimmt ab was Euch warum gefällt.
12. Viele Fliesen haben Muster, die sich wiederholen. Überlegt, ob und wie nervig ihr das findet.
 
Y

ypg

Im Fachhandel die Bäder sehen ja tlw. toll aus, aber sind nicht sehr hilfreich, da viel zu extravagant/unpraktisch/teuer/etc.
Ich finde zb , dass man viele Beispiele in Ausstellungen auch preisgünstig umsetzen kann. Wenn zu einer Wand/Boden-Kombi die Whirlpoolwanne mit eingebaut ist, kann das Bad ohne auch gut aussehen.
Wenn einem eine Beige-Braun-Kombi anspricht, kann man sich diese Kombi auch in einer preisgünstigeren Preisklasse aussuchen.
Man sollte auch nicht scheuen, sich vor Ort beraten zu lassen.

Wir haben die Bodenfliesen zb uA danach ausgesucht, wie sichtbar unsere Haare, Staub und Schmutz darauf sind, ich putze zwar, habe aber keine Lust, immer einen nuddeligen Boden zu sehen, wenn man sich grad die Haare gemacht hat. Auf Reflexionen bei Hochglanzfliesen hab ich zb überhaupt keinen Bezug, das irritiert nur. Und dann letztendlich die Budgetfrage: ich schau mir keine Fliesen genauer an oder befühle sie, wenn der Preis weit über der Grenze ist.

Wenn Du mal die Fragen beantwortest, vielleicht auch bebilderst, was Euch so zusagt, einen Entwurf des Bades hier einstellst, dann kommen Ggf auch ein paar Beispiele oder Ratschläge. Den grundsätzlich muss man sich selbst beantworten, ob man etwas auffälliges oder Zeitloses haben will. Das eine schließt das andere zwar nicht aus, aber manche mögen Grün und Kakteen schon ü10 Jahre, dann kann man auch mal mit dem Gedanken spielen, einen Akzent an einer kurzen Wand in eben solchen Fliesen zu setzen. Die weiteren Wände müssen sich dem dann fügen.
Eine weitere Variante für Südseeliebhaber ist die Kombi beiger Boden, türkise Wände.
Nordlichter nehmen die altbekannte und immer gehende zeitlose Blau-weiß-Kombi.
Und wer es harmonisch und Mainstream mag, von anderen überfordert ist, der nimmt die Holzoptik-Bodenfliese im warmen Holzton mit einer weißen oder dem Ton entsprechenden ruhigen Wandfliese.
 
B

Bookstar

Wir haben die Bodenfliesen zb uA danach ausgesucht, wie sichtbar unsere Haare, Staub und Schmutz darauf sind, ich putze zwar, habe aber keine Lust, immer einen nuddeligen Boden zu sehen, wenn man sich grad die Haare gemacht hat.
Das wäre für mich kein Argument, dafür hat man doch eine Haushaltshilfe (Putzfrau), die kommt einmal die Woche und alles spiegelt wieder.

Ich würde viel mehr so auswählen, dass es zeitlos ist und euch gefällt. Wenn ihr gute Beratung bekommt, kann das auch helfen. Die Hersteller der Fliesen haben normal auch Prospekte, wo man die Kombinationen sehen kann. Das hat uns gut geholfen.
 
H

haydee

Ja die Auswahl erschlägt.

Lasst euch erst mal nur Fliesen zeigen die nicht Aufpreispflichtig sind
Sortiert alle Farben und Muster aus die euch nicht gefallen. Z.b Blautöne oder Blumen, Landhaus, Vintage
Sortiert alles aus worauf ihr euch nicht einigen könnt.

Dann hört euch den Berater an wegen Abrieb, Flecken, Putzeigenschaft etc.
Es gibt nichts schlimmeres als Fliesen in der Küche auf die man jeden Krümmel sieht und man auf den Knien schrubben darf, weil man reingetreten ist

Wenn ihr fertige Vorschläge braucht, weil ihr es euch nicht vorstellen könnt, dann stöbert durch das World Wide Web
 
Y

ypg

Das wäre für mich kein Argument, dafür hat man doch eine Haushaltshilfe (Putzfrau), die kommt einmal die Woche und alles spiegelt wieder.
Es ist egal, wer putzt. Wenn man einmal die Woche putzt oder putzen lässt, sieht es auf weißen wie auf schwarzen Fliesen 6 Tage die Woche dreckig aus.
Mag sein, dass man beim „Putzenlassen“ den Dreck etwas „verklärt“ sieht und die Augen vor der Realität verschließt
 
B

BigFoot

He, danke allen für die Antworten!

Ich komme erst jetzt zum Schreiben, da wir in zwei Bandaustellung waren und auch ein paar mehr Ideen haben.

Könnt ihr einen Konfigurator empfehlen? Sweet Home 3D ist für Fliesen nicht so praktisch, und die Onlinetools der Hersteller waren jetzt auch beim ersten Test nicht gut - v.a. weil deren Bäder ja nichts mit einem Standard Bad zu tun haben.

Spricht was gegen weiße Matte Wandfliesen?
Also auch wegen Putzen? Die würden uns sehr gut gefallen.

Boden ist noch schwieriger...

Edit: generell sind wir eher die minimalistischen, cleanen Leute vom Stil her. Einrichtung Edelstahl, Schwarz, Silber, Weiß. Aber dann mit Barock Stühlen und Lampen aus Federn den Stilbruch reingebracht.
 
Zuletzt aktualisiert 23.05.2022
Im Forum Platten / Fliesen / Naturstein gibt es 297 Themen mit insgesamt 3314 Beiträgen

Ähnliche Themen
28.04.2014Welcher Belag im Bad statt Fliesen - Seite 2Beiträge: 15
23.10.2016Bad mit wenigen Fliesen? Beiträge: 16
19.11.2021Dekorfliesen - 3d Fliesen - zeigt her eure besonderen Wände - Seite 2Beiträge: 32
05.08.2016Wie das Bad fliesen? (Optik) Beiträge: 12
01.05.2015Wie Zementputz im Bad weiterbearbeiten? Beiträge: 12
14.09.2020Badezimmer welche Bereiche Fliesen? - Seite 4Beiträge: 58
28.09.2020Höhe gefliester Wände in Badezimmer 1,2m oder 1,5m? - Seite 4Beiträge: 49
07.08.2021Fliesen wo anders günstiger kaufen? - Seite 3Beiträge: 39
21.04.2022Bad Bilderthread - Zeigt her eure Badbilder! Beiträge: 117
26.02.2018Welcher Bodenbelag - Fliesen oder Vinyl im Wohn-/Essbereich? - Seite 2Beiträge: 18

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben