Fliesen, Vinyl oder anderweitiger Bodenbelag bei FBH?

4,50 Stern(e) 4 Votes
SebastianSE

SebastianSE

Hallo liebe Häuslesbauer,

wir stehen vor der großen Frage welchen Bodenbelag wir für unser Wohnzimmer nehmen sollen, genauso für Schlaf und Kinderzimmer.
Wir haben überall eine Fussbodenheizung drinnen, damit fallen Parkett und Kork schon mal raus.
Alles durchfließen wollen wir auch nicht, wir haben schon Fliesen im Eingangsbereich, Küche und den Bädern.
Vinyl ist ja komplett chemisch erzeugt und wohl voll von Weichmachern. So langsam gehen uns nun die Ideen aus, habe Ihr einen Tipp?
Es geht vor allem um Ess und Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer.
Ich freue mich sehr über Anregungen und Erfahrungen.
 
N

nordanney

Überall Parkett - finde ich am wärmsten und gemütlichsten. Besonders in der Übergangszeit (wenn die noch/schon aus ist) freuen sich die Füße und die Kinder, die auf dem Boden sitzen. Nehmt aber ein robustes Holz wie z.B. Eiche, weiches Holz wird von Kindern z.B. schnell vermackt (obwohl das auch seinen Charme haben kann, Holz ist ja Natur).

Kork geht natürlich auch, gefällt mir aber nicht so gut. Teppich ist mir zu dreckig.

Bei Fußbodenheizung geht fast jeder Belag, auch Kork und Parkett, wenn es richtig verarbeitet wird oder der einzelne Hersteller es nicht ausschließt.
 
SebastianSE

SebastianSE

Ich habe mir sagen lassen das PArkett und Kork zu sehr wärmedämmende Eigenschaften haben, dadurch viel Leistung verloren geht. Laminat ist halt so laut beim laufen und recht kühl.
Bin gerade auf Linoleum gestoßen, natürliches Produkt und sehr Belastungsfähig, habt Ihr damit schon Erfahrungen?
 
N

nordanney

Die Aussage zu Parkett und Kork sind schlicht falsch!
Wären sie korrekt, könnte auch die Parkett- und Korkindustrie heutzutage bald aufgeben, da ein Großteil aller Neubauten und neueren Bestandsobjekte mit FBH ausgestattet ist.
Der Bodenbelag muss halt passen und fachgerecht verlegt werden (i.d.R verkleben).
Zu Linoleum habe ich keine Erfahrung.
 
Jaydee

Jaydee

Wir haben unser (hochwertiges) Laminat schwimmend auf unserer FBH verlegt und es ist weder laut beim Gehen, noch kalt.

Bekannte haben Parkett und keine Heizung, aber die Füße waren hier auch schön warm.

Leider war uns Parkett zu teuer, weshalb wir das Laminat genommen haben.
 
I

Icemann

Wir haben Fliesen in Holzoptik, sogar haptisch mit Struktur.
Bis jetzt ist jeder darauf reingefallen, der Schornsteinfeger wollte sogar die Kamin Abnahme verweigern wegen der fehlenden Glasplatte
Optik Holz aber Vorteile der Fliesen insbesondere wegen der FBH
 
Zuletzt aktualisiert 10.08.2022
Im Forum Platten / Fliesen / Naturstein gibt es 299 Themen mit insgesamt 3328 Beiträgen

Ähnliche Themen
18.12.2018FBH, Laminat oder Fliesen fußwärmer? Beiträge: 35
18.04.2016Fliesen vs Laminat/Parkett Beiträge: 17
24.02.2014KFW55 Haus mit FBH... welcher Bodenbelag? Beiträge: 12
08.05.2017Geeigneter Bodenbelag, für Fußboden mit Fußbodenheizung Beiträge: 11
27.10.2016Kombination Fliesen und Parkett im Wohnzimmer mit offener Küche - Seite 2Beiträge: 30
24.11.2014Kork mit Druck, Parkett, Linoleum, Vinyl, Mulitsense etc.pp - Seite 3Beiträge: 30
31.10.2018Welcher Bodenbelag? Fliesen, Vinyl oder Parkett? Tipps? Beiträge: 23
04.07.2022Welchen Bodenbelag im Neubau bei FBH? Beiträge: 36
18.01.2015Neubau Kfw70 FBH und Fliesen Beiträge: 11
17.10.2019Bodenbelag für Kinderzimmer Pro und Kontra - Seite 2Beiträge: 32

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben