Fliesen selber verlegen um 6-8 Tausend Euro einzusparen?

"Estrich / Bodenbeläge / Fliesen / Parkett" erstellt 13. 08. 2018.

Fliesen selber verlegen um 6-8 Tausend Euro einzusparen? 4.5 5 6votes
4.5/5, 6 Bewertungen

  1. GelbesT

    GelbesT

    21. 06. 2017
    28
    5
    Hallo,

    ich bin derzeit etwas unschlüssig. Wir möchten in unserem Haus die komplette untere Etage verfliesen oder im oberen Geschoss das Bad.

    Dazu kommen folgende Fliesen zum Einsatz:
    EG: 100qm Cerrad Mattina im Format 120x20cm
    OG: 18qm Boden (Bad): Marazzi Treverklife im Format 120x20
    OG: 14qm Wand (Bad): Villeroy und Boch Unit Four Bodenfliese im Format 60x60cm
    Alles ohne Verlegemuster.

    Man hat es mir zum Teil abgeraten, das selber zu machen. Aber für die Kosten von ca. 6000-8000€ bin ich irgendwie zu geizig.

    Ich habe noch nie Fliesen verlegt, habe aber keinen großen Zeitdruck und lese mich zumeist bis in die kleinste Materie ein. Auch würde ich einen erhöhten Materialaufwand in Kauf nehmen, immerhin spare ich dann ein Haufen Geld ein.

    Wie seht ihr das? Kann man mit youtube, Forum und co. so etwas bewältigen?
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Zaba12

    Zaba12

    2. 07. 2016
    1.986
    529
    Hättest du jetzt gesagt KG, dann hätte ich gesagt, "ja mach sofort". Aber EG und OG ohne das du es je gemacht hast *ujujuj*

    Wenn du Bock hast, dass du die nächsten 20 Jahre auf deine Fliesenkünste schauen willst, dann mach :)

    ...und dann auch noch diese Großformate!
     
  4. Nordlys

    Nordlys

    14. 01. 2017
    4.623
    2.007
    Liebes Forum. Ich bin handwerklich begabt, hab aber noch nie ein Dach gedeckt. Nur da spart man viel Geld, und würdet ihr mir helfen, im Zusammenwirken mit Youtube Filmchen, dass ich das hinkriege? Grins.
     
  5. Bookstar

    Bookstar

    7. 01. 2014
    871
    232
    Um was sinnvolles beizusteuern:

    Fliesenlegen ist kein Hexenwerk und einfach. ABER damit es gut aussieht, erfordert Fliesenlegen einen hohen Übungsgrad und den bekommt man durch häufige Ausführung.

    KG habe ich selbst gefliest und sieht ganz gut aus. Aber Bäder oder Wohnräume würde ich niemals selber fliesen, da ärgert man sich ein Leben lang.

    Vergleiche es mit Fussball, da wirst du immer besser umso mehr du trainierst. Genauso ist es beim Fliesen...Wenn du Talent hast, brauchste nicht so lange, aber ohne Übung wirds so oder so nix.
     
  6. Domski

    Domski

    15. 12. 2016
    301
    89
    Solang die Ziegel nicht 120x20 sind, könnte das klappen :)

    Meine Empfehlung: Lass es. Bei dem Format arbeiten die Fliesenleger meist zu zweit. 30x030 oder 40x40 kriegt man auch als ungelernter mit etwas Geschick ganz gut hin, aber die Brocken....never ever.
     
  7. Alex85

    Alex85

    21. 07. 2016
    4.063
    1.228
    Wohnräume im großen Format - niemals. Schonmal mit Nivelliersystem gearbeitet?

    Bei den Holzoptikfliesen, schaue sie dir dringend in echt an, falls noch nicht geschehen. Und nicht nur im Kunstlicht im Laden. Die Fotos im Netz sind allesamt für die Tonne (Beleuchtung, Farbwiedergabe vom Bildschirm etc.). Man sieht auch dort die Oberflächenstruktur nicht und dort gibts erhebliche Unterschiede. Merazzi fiel so bei uns sofort aus der Auswahl, als wir diese mal real sahen.