Flecken an Kellerwand Wäscheraum

4,80 Stern(e) 5 Votes
H

HubiTrubi40

Hallo zusammen. Ich bin grade dabei ein Haus zu erwerben, hatte das in einem anderen Thread beschrieben. Allerdings habe ich nun beim Durchschauen der Fotos entdeckt dass im Keller Flecken bzw Verfärbungen zu sehen sind (siehe Foto). Daher hier nochmal im Spezialforum. Riechen konnte ich nix, auch kein Mief. Was meint ihr? Deutet das evt. auf Feuchtigkeit hin? Danke im Voraus!
 

Anhänge

K

konibar

Deutet das evt. auf Feuchtigkeit hin?
Versuche, die vorige Nutzung zu erfahren.
Wenn dort ständig Wäsche zum trocknen aufgehängt wurde, dann wird dies
Problem nach einigen Tagen Trocknereinsatz behebbar sein.

stell halt ein Hygrometer auf und nutze ein kapazit. Feuchtigkeitsmesser für die Wand,
dann zeigt sich die Antwort deutlich.
 
ypg

ypg

Als akribische Ordnungshüterin und schon im letzten Thread verwirrte Leserin würde ich einfach mal gern den Rat an Dich geben, dass Du Deine Threads einzeln zu einem Objekt erstellst und dort dann Fakten, Fragen und Fotos einstellst. Dann kann der Leser genau zum Foto das Baujahr zuordnen und mit dem Foto auch eher etwas anfangen.
 
H

HubiTrubi40

Als akribische Ordnungshüterin und schon im letzten Thread verwirrte Leserin würde ich einfach mal gern den Rat an Dich geben, dass Du Deine Threads einzeln zu einem Objekt erstellst und dort dann Fakten, Fragen und Fotos einstellst. Dann kann der Leser genau zum Foto das Baujahr zuordnen und mit dem Foto auch eher etwas anfangen.
Ich geb Dir völlig recht. Ich dachte aber, das sei eine eher spezifische Frage und wäre besser im "Mauer" Forum aufgehoben. Es handelt sich hier um das Reihenmittelhaus aus dem obigen Thread.
 
Tolentino

Tolentino

Na oder zumindest verlinken.
Für "Nicht-Dauergäste" die ein spezifisches Problem haben und mit profitieren könnten ist ja tatsächlich die Unterteilung in themenbezogene Threads im jeweiligen Unterforum tatsächlich besser. Mit der bescheidenen Suchfunktion des Forums kannst du es vergessen, dass ein Suchender genau die richtige Antwort in einem 40-80 Seiten Thread findet.
 
ypg

ypg

Ich geb Dir völlig recht. Ich dachte aber, das sei eine eher spezifische Frage und wäre besser im "Mauer" Forum aufgehoben. Es handelt sich hier um das Reihenmittelhaus aus dem obigen Thread.
Reihenhaus, Fensterseite… wenn jetzt noch Baujahr und bestenfalls ein Foto des Gartens davor… :rolleyes:. Aber musst Du wissen, ist Dein Thread.
Ich würde jetzt mal raushauen:
Für ein junges Haus sieht es abgewohnt aus ;)
P.s. Ich rate auch zu einem Feuchtemesser.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben