Finanzierung, Kindergeld - Interhyp sagt kein Problem

5,00 Stern(e) 3 Votes
ypg

ypg

von einer Moderatorin erwarte ich, dass Sie zumindest die Beiträge liest, auf die sie antwortet. Ansonsten solltest Du es lassen anstelle mit "nicht verstanden" zu argumentieren.
Du musst mir nicht sagen, dass ich lesen sollte... Deine Beiträge in diesem Thread habe ich mir sogar mehrfach durchgelesen!
 
Estate2015

Estate2015

Grundsätzlich ist eine Finanzierung mit diesem Einkommen und dem vorhandenen Eigenkapital darstellbar. Die monatliche Finanzierungsrate liegt bei rund 2.000.- Euro und mit den restlichen 2.700.- Euro sollte der Haushalt bestritten werden können.
Wobei ein Restdarlehen nach 15 Jahren von rund 200.000.- Euro noch vorhanden ist und beim KfW-Darlehen nach 10 Jahren noch 39.000.- Euro. Deshalb ein Sparplan machen um nach 15 Jahren durch Sondertilgungen den Restbetrag reduzieren um danach Weiterfinanzieren zu können.

---------------------

Hallo,

auch hier habe ich den Anhang gelöscht.

Liebe Grüsse, Bauexperte
Bauexperte
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Y

Yaso2.0

Jeder setzt seine Prioritäten anders. Eine DHH ist nicht mit einem freistehenden EFH vergleichbar. Was bringt mir der 3. Urlaub wenn ich in meiner Gartenparzelle die restliche Zeit des Jahres "press" zum Nachbarn (der nicht immer derselbe sein muss) sitze. Mir ist Platz und Freiraum wichtiger als eine teure Küche (die ich mir auch später noch kaufen kann). Klar, man muss seine monatlichen Ausgaben kennen, aber was spart man denn bei einem DHH ein. Lass es 100 oder 150 T€ sein.....auf 30 Jahre gesehen ist das doch bei den Einschränkungen, die man bei einer DHH hat, ein Witz.
Keine Ahnung was du für DHH gesehen hast, aber bei uns trifft das nicht zu. Ich habe links einen Nachbarn, die Gärten sind durch eine Trennwand getrennt. Rechts ist die nächste DHH relativ weit weg, da die für DHH ziemlich große Grundstücke haben (650qm)

Jedenfalls ist es doch schön, dass sich jeder selber entscheiden kann, was er kaufen möchte und was nicht. Mir ist die Küche wichtiger. Wir kochen viel und gerne, haben eine Riesen Familie. Verbringen die Sommer in der Heimat und die restliche Zeit sind wir viel draußen. Ich habe keinen grünen Daumen. Garten ist für uns ein positiver Nebeneffekt am Haus - mehr nicht.

Mag sein, dass es in 20 Jahren anders aussieht. Aber mit Anfang 30 haben wir auch keine Lust unseren Feierabend im Garten abzusitzen
 
Zuletzt aktualisiert 30.11.2021
Im Forum Interhyp AG gibt es 12 Themen mit insgesamt 299 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben