Finanzierung Hauskauf Einschätzung

4,40 Stern(e) 9 Votes
S

Sparkle11

Hallo zusammen,

meine Frau und ich würden gerne ein Einfamilienhaus kaufen, mit folgenden Rahmenbedingungen. Mich würde eure Einschätzung zu den Rahmenparametern interessieren, bzw. ob eine Finanzierung mit dem geringen Eigenkapital Sinn macht oder eher nicht. Die relativ gute Einkommenssituation stellt sich erst seit 1,5 Jahren so dar, daher wurde leider kein höheres Eigenkapital erzielt.

Allgemeines zu Euch:

  • Wie alt seid Ihr? 35
  • Gibt es Kinder? 1 Kind, 2 Jahre
  • Sind Kinder geplant? Ggf. ein weiteres Kind
  • Was macht Ihr beruflich? Beide Festangestellt, relativ sicherer Job - Frau in Teilzeit (23 Stunden/Wo)
Einkommen- und Vermögenssituation:
  • Welche Einkünfte habt Ihr (brutto/netto)? Netto: Er: 5200, Sie: 1200
  • Wie viel Kindergeld gibt es? 220 EUR
  • Wie viel Eigenkapital habt ihr? 50000
  • Wie viel Eigenkapital wollt Ihr davon in das Projekt Haus stecken? 40000

Aktuelle Wohnkosten:
  • 1250 EUR
Ausgaben Versicherung, Auto, Leben, KiTa, Hobbys: 3100

Saldo jeden Monat ca. +2.100.
Pro Jahr könnte es ca. 11.000 EUR brutto Bonus geben, ist aber sicherheitshalber nicht eingerechnet, da kein Fixum.

Allgemeines zur Immobilie:
  • Wie groß ist das Grundstück? 1100 qm
  • Baujahr 70er, 1 Garage, Einfamilienhaus, ca. 220 qm Nutzfläche
Bau- oder Kaufkosten:
  • Kauf, inkl. Nebenkosten 650000 EUR
  • Einzug, Möbel (Küche), paar Renovierungen: 50000 EUR
Kostenzusammenstellung:
  • Gesamtkosten 700.000
  • abziehbares Eigenkapital 40.000
  • Finanzierungssumme 660.000
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Tassimat

Tassimat

Hallo, willkommen im Forum.

Spontan würde ich sagen das geht. Ist zwar viel Geld, aber 100-faches Netto ist noch laut Daumenregel akzeptabel. (110x max oder so).

Baujahr 70er, 1 Garage, Einfamilienhaus, ca. 220 qm Nutzfläche
Ist das Haus denn schon saniert? Ist das auf aktuellem Stand? Gas, Öl oder Wärmepumpe? Erzähl doch mal was vom Haus.
 
S

Sparkle11

Hallo, vielen Dank für deine Antwort.

Ja, das Haus ist saniert und könnte direkt bewohnt werden. Es sind jedoch Schönheitsarbeiten zu tun (streichen, Küche, ein Bad neu), damit man sich wohl fühlt.
Hat leider eine Ölheizung aus den 90er drin. Welche Daten wären hier relevant?
Das Haus ist gut in Schuss (neue Fenster, neues Dach) und ist hier in der Gegend (in BW) mit diesen Rahmenparametern preislich günstiger, als andere Angebote auf dem Markt.
 
Y

ypg

Welche Daten wären hier relevant?
Wichtig, was ins Geld gehen würde, wären wohl die verpflichtenden Dämmmaßnahmen sowie eventuell neue Fenster, neue Elektrik oder Wunsch nach Fußbodenheizung, wenn keine drin liegt. Der DB muss wohl jetzt gedämmt werden, was mit der Ölheizung ist, weiß ich nicht.
 
J

Joedreck

Ich stelle mir die Frage warum bei so viel Einkommen so wenig Eigenkapital zur Verfügung steht?
 
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3142 Themen mit insgesamt 68850 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Finanzierung Hauskauf Einschätzung
Nr.ErgebnisBeiträge
1Finanzierung Einfamilienhaus 950.000 €; Kredithöhe 750.000, Eigenkapital 200.000 79
2Neubau Einfamilienhaus 140 - Ist das so finanzierbar? 58
3Machbarkeit Einfamilienhaus + Grundstück 400.000 € 89
4Ohne Eigenkapital geht es nicht - Erfahrung! 109
5Neubau Einfamilienhaus - Einschätzung Machbarkeit 138
6Wie viel Einkommen brauchen wir für unseren Hauskredit? 38
7Finanzierung Einfamilienhaus - Wie viel können wir uns zutrauen? 47
8Tipps und Ideen zum Grundriss Einfamilienhaus 136qm 11
9Finanzierungsmöglichkeiten eher hochpreisiges Einfamilienhaus 65
10Bungalow Ausbau zu Einfamilienhaus - Kosten, KfW Förderung & Planung 12
11Zeitrahmen und Machbarkeit Hausbau Einfamilienhaus 18
12Einfamilienhaus: Rate realistisch? Wie viel Haus können wir uns leisten? 177
13Einfamilienhaus im Großraum Stuttgart überhaupt realisierbar? 10
14Grundriss Einfamilienhaus 1,5 Geschosse, Satteldach ohne Keller, 190m² 18
15Grundriss Einfamilienhaus 240m² in leichter Hanglage 24
16Wie ist ein 400k Darlehen ohne Eigenkapital finanzierbar? NettoEK bei 4.500€ 293
17(fast) Kernsanierung Einfamilienhaus 1968 / welche Kosten kommen auf uns zu? 15
18Grundrissplanung: Ausrichtung Einfamilienhaus und Optimierung 18
19Reicht mein Budget? 210 TEUR für Einfamilienhaus 41

Oben