Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
70
Gäste online
845
Besucher gesamt
915

Statistik des Forums

Themen
30.308
Beiträge
398.111
Mitglieder
47.694

Fertighaus-Dschungel

4,10 Stern(e) 23 Votes
Ich persönlich würde wohl im EG 6qm für TK und Abstell, im OG HWR für Wäsche, und unterm Dach Lagerfläche für Koffer, Deko etc. generieren.
Mähriboter hab ich nicht bedacht, der wartet ja in seinem Häuschen. Beim Rest heißt es Disziplin halten. Im Dach Allraum/Hobby/Büro mit viel Schrank unter den Schrägen :)

...und im EG mind. 2 laufende Meter Einbauschrank für Schuhe und Garderobe.
 
Was haltet ihr denn grundsätzlich von folgendem Grundriss:

20191019_100138.jpg

20191019_100107.jpg

Ich würde bei der Eingangstür noch gerne eine Erweiterung (Erker?) haben, um die Garderobe größer zu gestalten (oder überhaupt eine zu haben). Außerdem auf der anderen Seite noch einen Erker da, wo der Essbereich ist.

Sind da sonst irgendwelche absolut groben Fehler drin?

1 zu 1 wird sich das bei uns so eh nicht verwirklichen lassen. 7,40m sind zu breit.
 
Ich persönlich würde wohl im EG 6qm für TK und Abstell, im OG HWR für Wäsche, und unterm Dach Lagerfläche für Koffer, Deko etc. generieren.
Mähriboter hab ich nicht bedacht, der wartet ja in seinem Häuschen. Beim Rest heißt es Disziplin halten. Im Dach Allraum/Hobby/Büro mit viel Schrank unter den Schrägen :)

...und im EG mind. 2 laufende Meter Einbauschrank für Schuhe und Garderobe.
So in etwa hätte ich mir das auch vorgestellt :)
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
1 zu 1 wird sich das bei uns so eh nicht verwirklichen lassen. 7,40m sind zu breit.
Die Wände schauen recht dick aus. Nehmen wir mal als Beispiel 48 cm. Schaffst du nun 31 cm (Massiv 17 cm Kalksandstein plus 12 Dämmung und 2 Putz) so wären es nur noch 7,06 m bei identischem Innenraum.

Sich mit den unterschiedlichen Formen des Wandaufbaus von Herstellern zu beschäftigen lohnt also!

Ansonsten der Grundriss, meine Vorschläge wären: im EG WC unter die Treppe (sieht man in Kanada oder im UK oft), in die Kammer Anschlüsse anstatt des WC, HAR dem WZ zuschlagen, im OG den HWR neben dem Bad und Technik plus Abstellen im Dach
 
Ich würde zb die Kizis in den Süden legen, wenn es nicht gerade eine laute Straße ist. Nicht in den Norden.
allerdings kann es sehr schwer werden, sich an der Ausrichtung zu orientieren.
1 zu 1 wird sich das bei uns so eh nicht verwirklichen lassen. 7,40m sind zu breit.
So ist es. 40cm bedeuten hier, dass das OG so nicht verwirklicht werden kann. Da kommt ein total anderer Grundriss heraus... insofern würde ich mir gar keine Fremdentwürfe ans Herz legen, sondern einfach mal mit Bleistift rummalen, was denn so möglich wäre.
 
Der Grundriss in Beitrag #80 gefällt mir nicht, u.a. die Chillzone vor den Kinderzimmern paßt nicht zur Hausgröße. Bei nach dem Luftbild geschätzt sehr ebenem Grundstück und der Möglichkeit von zwei Geschossen plus Dach sehe ich genügend Abstellmöglichkeit (und ggf. auch solche für den Technikraum) oben und würde den Keller in die Rubrik kostenmäßig ineffizient stecken. Bei den Abstandsflächen scheinen mir die Nachbarn alle gut hingekommen zu sein, traufseitig zählt da m.W. die Traufhöhe, sofern keine wesentlichen Dachaufbauten hinzukommen, und giebelseitig dürfte der bayrische Höhenmalus durch das Sechzehnmeterprivileg kompensiert werden. Ein Staffelgeschoß sähe ich hier erstens nach §34 so ganz und gar nicht, und zweitens würde man sich dabei dann wohl auch bei den anzurechnenden Wandhöhen ins Knie schießen. Die von Dir und Anderen bisher genannten Hausbeispiele scheinen mir sämtlich geeignet zu sein, als konzeptionelle Basis zu dienen - also auch von daher sähe ich einen Kurswechsel zum Staffelgeschoß fern liegen. Auf Erkertricks würde ich hier nicht bauen, aber eine Garderobe sollte man schon nicht nur als Nice-to-have hinkriegen.
 

Ähnliche Themen
30.09.2014Neubauplanung - EFH 160 qm ohne Keller - Grundriss, Kosten usw..Beiträge: 29
12.05.2014Ideenfindung für Grundriss 120m2 EFHBeiträge: 12
29.05.2015Grundriss und Hausplanung - bitte um eure Meinung!Beiträge: 13
09.03.2016Grundriss - Bitte um Meinungen!Beiträge: 10
29.10.2015Mit Erker in die Abstandsflächen - in diesem Fall zulässig?Beiträge: 30

Oben