Fenstereinbau Neubau korrekt?

3,60 Stern(e) 5 Votes
Hallo miteinander,
Wir befinden uns momentan im Hausbau und würde gerne euren Rat benötigen.
Wir lassen momentan die fenster einbauen,uns ist aufgefallen das der Rahmen links und rechts nicht die gleichen Maße haben bzw rechts in dem Fall die Tiefe von 13,5cm und links 14,5cm zwar ist alles auf waage jedoch macht mich das ein bisschen stutzig wieso nicht beim Einbau geachtet wird das auf beiden Seiten die gleichen Tiefe genommen wird.
Aussage von Fensterbauer :alles in Ordnung ,Toleranz.
Architekt:alles in Ordnung.

Versteht mich nicht falsch auch wenn wir über mm reden ,ich bin der jenigen der alles bezahlt und da kann man erwarten das alles zu100 Prozent läuft .

Daher meine Frage ,ist das noch im Rahmen muss ich mir in Zukunft keine Sorgen machen?

Vielen dank
 

Anhänge

Zu 100% läuft schon mal gar nichts am Bau. Ausserdem wird doch verputzt, wo ist jetzt hier dein Problem??
 
Mir geht's darum das es gehen würde wenn man sich natürlich paar min.mehr Zeit lässt.
Ich kann mir denken wie der Fehler entstanden ist:
Beim Bohren der Winkel bzw der Rahmen.hat sich dies verschoben.
Mich stören die paar mm natürlich nicht da es optisch wie du schon sagst nicht wahrnimmst jedoch war die Frage mehr auf die Funktion gelegt da ja die Fenster nicht klein sind und Kräfte entstehen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Das sich mit der Zeit das öffnen und schließen nicht flüssig läuft.bzw man selber das fenster anhebt und in die richtige Position legt
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben