Statistik des Forums

Themen
28.161
Beiträge
310.883
Mitglieder
44.224
Neuestes Mitglied
Timba23

Feedback zum Grundriss - EFH Flachdach

4,20 Stern(e) 5 Votes
Eine Anmerkung zu der Garage. Habt ihr euer Grundstück schon nivelliert? Bei uns (keine sichtbaren Höhenunterschiede) ist nach Nivellierung plötzlich das Problem aufgetreten, das die Garage 3,3m hoch ist und somit Grenzabstände eingehalten werden müssen. Dann kannst du nicht mehr bis an die Grundstücksgrenze bauen.
 
Garage, Ankleide, Bad und Speis sind in meinen Augen zu klein. Aber Lösung hab ich keine, da sonst wohl das Budget (wo liegt es, 1 Mio?) Ggfs. gesprengt wird.
 
Zeichnet unbedingt eure Wunschmöblierung im Maßstab ein
Gute Hinweis, denn dein Essraum mit 4m Tiefe ist eine Mogelpackung was die Darstellung angeht. Kannst ja selbst überlegen und rechnen.

- Um bequem zu sitzen bzw. Stühle/Sessel am Tisch gestellt zu bekommen benötigst Du 1m für die erste Stuhlreihe
- Der Tisch nimmt auch nochmal 1m ein
- Ebenso die 2 Stuhlreihe.

->Damit hast du entweder auf der einen oder andern Seite (Kannst Dir aussuchen ob Plan unten der Plan oben) des Essraums nur noch 1m Platz.

Und sieht das im Grundriss so aus? NEIN!!! Daher den oberen Rat beherzigen und nicht alles versuchen schönzureden :p
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Auf "schlauchig" bin ich nicht eingegangen, weil ich das hier nirgends sehe. Vier Meter Blickbreite sind keine echte Enge.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Hallo,
auch wenn ich gefühlt zu den wenigen Freunden der kubistischen Architektur hier im Forum gehöre, gebe ich hier dem grazilen grauen Tier mit dem lange Rüssel (11ant) recht ... bei deinem Entwurf sind irgendwie zu viele Ecken und dann noch diese erzwungenen Rundung nur im EG vorhanden. Das solche Rundungen durchaus zur Bauhaus Architektur passen sieht man ja zum Beispiel an der Weißenhofsiedlung in Stuttgart, aber da wird es konsequenter angewandt (Haus Scharoun). Bei dir wirkt es wie der verzweifelte Versuch des Architekten sich krampfhaft auf den ersten Blick vom Fertighausbauer unterscheiden zu müssen.
Als Anhang hab ich zwei schnelle Skizzen, die das Haus insgesamt wenig ändern, die Linien zur Strasse etwas ruhiger gestalten und trotz etwas mehr Fläche damit vermutlich die Baukosten senken.

EG2.jpg
OG2.jpg

Du könntest dann noch die Tür zur Garage von der Diele unter ein Vordach verlegen. Vorteile sind, Platz für eine Garderobe, kein "Einbruch Problem" von der Garage ins Haus, keine optisch hässliche Außentür von der Garage in die Diele. Und hey, dein Archi kann ja das Vordach abrunden ;-) .
Das Arbeitszimmer würde dabei etwas größer, genauso wie Kind 2, wobei hier die Wand nach Süden ja etwas zurück versetzt werden könnte um diese komische Ecke am Schornstein zu vermeiden.

Das beschriebene sind Dinge, die ich ändern würde. Teils aus Erfahrung, teils aus Geschmack. Aber insgesamt gefällt mir dein Haus gut!
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben