Estrichsand - Wohin mit dem was übrig geblieben ist?

4,80 Stern(e) 4 Votes

Statistik des Forums

Themen
27.889
Beiträge
306.233
Mitglieder
44.024
Neuestes Mitglied
Hanna LT
Wohin mit übrig gebliebenen Estrichsand?
Wir haben ca 2 m3 Sand jetzt vorm Haus liegen. Keinerlei Verbrauchöglichkeiten mehr an unserem Haus. Ebay Kleinanzeigen ist voll mit Anzeigen über Estrichsand zu verschenken. Kriegen anscheinend mehrere nicht los...
Auf der Mülldeponie wirds leider teuer, hab ich schon gefragt.
Was habt ihr mit Euren Estrich Restbeständen gemacht?
 
Müsst ihr eure Außenanlagen noch machen? Dann könntet ihr den Sand im Garten nutzen. Wenn ihr schwere Böden haben solltet, könntet ihr damit den Boden durchmischen, das mögen viele Pflanzen und würde Neuanpflanzungen sicherlich gefallen. Auch bei Rasenneuanlage kann man da sicher einiges unterarbeiten. Vllt. nimmt euch auch ein Reitstall den Sand ab, für den Reitplatz oder die Ausläufe...weiß aber nicht, ob sich diese Art von Sand dafür eignet. Das ist ja normaler Sand, oder? Also jetzt keiner mit exotischen Zusätzen?
 
Vllt. nimmt euch auch ein Reitstall den Sand ab, für den Reitplatz oder die Ausläufe...weiß aber nicht, ob sich diese Art von Sand dafür eignet. Das ist ja normaler Sand, oder
Ne;
Besteht aus runden oder eckigen Körnern; die Größe der Körner variiert von 0,07 bis zu 2,0 Millimetern.

Eckige Körner: zu maximal 25% nur als Beilage zum Reitsand; sie schmirgeln das Hufhorn ab.
---
Estrich geht bis 8mm hoch z.b

Im Garten ist der Sand besser aufgehoben
 
Oben