Estrichausführung im Speicher - Decke zwischen Speicher und Wohnraum

4,00 Stern(e) 3 Votes
S

Scout**

Hallo,

ich baue gerade ein KFW 55 Haus, habe ein gedämmtes Dach und darunter ist ein Speicher (Betondecke), darunter ist Wohnraum.
Hier würde ich gern einen Estrich einplanen.
Nun zu meiner Frage reicht der Estrich zwischen Speicher und Wohnraum als Isolierung oder sollte ich eine Dämmung einbringen?
Wieviel Wärme geht mir hier verloren?

Gruß
Ist das eine Holzbeckendecke zum Spitzboden? Vermutlich ja. Willst du das selber machen oder hast du deinen GU gefragt ob die Decke den Estrich von der Statik her auch trägt?
 
N

NeulingXX

Ist das eine Holzbeckendecke zum Spitzboden? Vermutlich ja. Willst du das selber machen oder hast du deinen GU gefragt ob die Decke den Estrich von der Statik her auch trägt?
EsisteinMischgeaschoß
Ist das eine Holzbeckendecke zum Spitzboden? Vermutlich ja. Willst du das selber machen oder hast du deinen GU gefragt ob die Decke den Estrich von der Statik her auch trägt?
Ich hab eine Betondecke glaub 20cm stark.
Es ist ein Mischgeschoß Büro ist noch oben der rest Speicher.
So denke ich das die Decke ausreichend Tragfähig ist.
Aber da frage ich genau genau nochmal nach.
 
N

NeulingXX

Noch eine Frage dazu,
Falls ich keine Dämmung mache wie soll ich mit den Lüftungsrohre und Kabel umgehen.
Einfach mit eingiesen oder ?
 
Zuletzt aktualisiert 30.09.2022
Im Forum Estrich gibt es 104 Themen mit insgesamt 826 Beiträgen

Ähnliche Themen
05.08.2017Estrich notwendig? nicht ausgebauter, aber gedämmter Dachboden Beiträge: 23
15.12.2020Betondecke Obergeschoss dämmen Beiträge: 69

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben