Erster Grundriss Entwurf vom EG inkl. Doppelgarage

4,50 Stern(e) 4 Votes
Hallo zusammen,

wir haben gerade ein Grundstück gekauft (siehe Bild) auf welches wir ein Einfamilienhaus stellen wollen. Nachdem wir nun doch schon einige Häuser und Grundrisse angeschaut haben, sind wir mal bei dem angehängten ersten selbst erstellten Entwurfs gelandet. Hier würde ich mich freuen, wenn ihr mal Eure Meinung dazu abgegeben würdet - speziell auch, wo ihr Fenster platzieren würdet. Aktuell haben wir primär nur das EG geplant, da das OG dann sowieso groß genug ist um die benötigten Zimmer unterzubringen.

Viele Grüße & herzlichen Dank für Eure Zeit
g00dy

Hier die ausgefüllte Frageliste:

Bebauungsplan/Einschränkungen
Grösse des Grundstücks: 544qm
Hang: nein
GRZ: -
GFZ: 0,3
Baufenster, Baulinie und -grenze: siehe Bild (grauer Bereich = Baufenster, grüner Bereich = Grundstück, dunkelgrauer Bereich = Straße) an der südlichen Grenze des Grundstückes fließt in 15m Entfernung ein kleiner Bach vorbei (-> schöne Aussicht, keine Bebauung), kein Baumbestand
Randbebauung: nur östlich möglich
Anzahl Stellplatz: 2
Geschossigkeit: keine
Dachform: keine (ab weniger als 7° muss Flachdach begrünt werden)
Stilrichtung: keine
Ausrichtung: keine
Maximale Höhen/Begrenzungen: 9,0m
weitere Vorgaben: Max. Wandhöhe 6,5m

Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp Satteldach: ~25°
Keller, Geschosse Keller, OG mit Kniestock: 1,5-2,2m (hier sind wir uns noch nicht so sicher)
Anzahl der Personen, Alter: 2 Erwachsene (+2 Kinder geplant)
Raumbedarf im EG, OG: EG Küche (geschlossen), Wohn-/Essbereich, Büro (für alter evtl. als Schlafzimmer), Durchgang zur Garage, HWR (Durchgang nicht über HWR), Duschbad; OG 3 Schlafzimmer, kleines Büro/Spielzimmer, Bad
Büro: Familiennutzung oder Homeoffice? EG Homeoffice, OG evtl. Familiennutzung/Spielzimmer
Schlafgäste pro Jahr: keine
offene oder geschlossene Architektur: Küche geschlossen, allerdings mit großer Schiebetür zu Wohn-/Essbereich, Flur geschlossen zu Wohn-/Essbereich
konservativ oder moderne Bauweise: modern
offene Küche, Kochinsel: nein, Kochinsel, falls möglich
Anzahl Essplätze: 4-8
Kamin: evtl. später
Musik/Stereowand: ja inkl. TV Lowboard
Balkon, Dachterrasse: nein
Garage, Carport: Doppelgarage
Nutzgarten, Treibhaus: nein
weitere Wünsche/Besonderheiten/Tagesablauf, gern auch Begründungen, warum dieses oder das nicht sein soll: Durchgangsmöglichkeit von Doppelgarage ins Haus, allerdings nicht über HWR, da HWR nicht als Schmutzschleuse verwendet werden soll

Hausentwurf
Von wem stammt die Planung:
-Planer eines Bauunternehmens: nein
-Architekt: nein
-Do-it-Yourself: ja (Abwandlung Weberhaus Balance 300)
Was gefällt besonders? Warum?
Was gefällt nicht? Warum?
Preisschätzung lt Architekt/Planer: noch offen
Persönliches Preislimit fürs Haus, inkl Ausstattung: 500k€
favorisierte Heiztechnik: Lüftungskonzept inkl. Fußbodenheizung (macht das Sinn?)

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr verzichten: HWR (da mit Keller geplant wird)
-könnt Ihr nicht verzichten: Büro im EG

Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist?
Ein Gemisch aus vielen Beispielen aus div. Magazinen und den von uns gestellten Anforderungen

Was ist die wichtigste/grundlegende Frage zum Grundriss in 130 Zeichen zusammengefasst?
Ist der Wohn-/Essbereich so wie er aktuell ist großzügig/ausreichend groß für einen 8 Personen Esstisch?
Ist die Küche zu groß?
Ist das Duschbad groß genug dimensioniert?
 

Anhänge

Um Himmelswillen! Das ist eine 6 mit setzen

Der Flur ist eine Zumutung, viel zu schmal und verwinkelt. Garderobe fehlt komplett. Küche in Süden. Arbeitszimmer in Norden.
Wo ist Keller Treppe?

Wohnzimmer mit Essbereich zu klein.

Kurz gefasst: da passt gar nichts.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das ist gut genug, um damit zu einem Architekten zu gehen, damit er Eure Wünsche erfasst. An Eurer Stelle würde ich aber ohne die Skizze losziehen. Die Liste der Zimmer und Sonderwünsche reicht aus, damit er einen Vorschlag macht.
 
Würde den Eingang verlegen
HWR in den Keller

Mit den Raumprogramm zum Architekten gehen

Jeden Entwurf, ob selber erstellt oder vom Architekten, maßstabsgetreu die Wunschmöbel einzeichnen

Es fehlt Garderobe, der schmale Flur ist furchtbar und Platzverschwendung.
 
Äh... GFZ 0.3 (ohne Nebenanlagen)
Du weißt, was das bedeutet? Das kannst Du Dir gern mal ausrechnen, wo Du mit gewünschten KS und DN landest.
Im EG sind’s ja schon ü100qm.

Was passiert denn im Keller? Was für Räume sind da geplant?

Der Schneckengang ist nicht schön... und auf die Größe des Hauses bezogen auch irgendwie alles etwas „uncharmant“.
Vom Balance 300 ist leider auch nichts mehr übrig
 

Ähnliche Themen
30.09.2019200m^2 EFH für 4-5 Personen ohne Keller auf schmalem GrundstückBeiträge: 68
11.01.2019Grundrissplanung / Entwurf EFH Flachdach mit DoppelgarageBeiträge: 87
25.03.2018Einfamilienhaus ca. 150m² bitte um eure Bewertung/EinschätzungBeiträge: 14
24.10.2019EFH (10x8,8qm²) auf 437qm² Grundstück in MünchenBeiträge: 48
10.11.2017Hausplan von Architekt 2 Geschosse mit KellerBeiträge: 18
13.10.2019Grundrissentwurf EFH mit Keller und Doppelgarage auf 540qmBeiträge: 26
09.10.2020EFH 220qm mit Keller auf 700qm GrundstückBeiträge: 41
05.07.2020Grundriss EFH ca. 200qm Doppelgarage KellerBeiträge: 32
30.05.2017Erster Entwurf Einfamilienhaus 150m² mit KellerBeiträge: 38
02.10.20183-FH geplant ohne Keller, euer Feedback zu meinem GrundrissBeiträge: 49

Oben