Statistik des Forums

Themen
30.901
Beiträge
365.392
Mitglieder
46.102
Neuestes Mitglied
Bochum2019

Erfahrungen Wärmepumpe NIBE F730 - KFW55 Haus 170m²

4,50 Stern(e) 15 Votes
HI 4IphaOne,
[...]
...sorry, dass ich wieder einen Roman geschrieben habe
Hi Muck,
das passt für mich. Umso mehr kann man lesen und lernen bzw. erfahren.
Ich wollte noch die individuellen Luftströme der Abzüge posten. Die lauten:
EG HA 22
EG kl. Bad 22
EG Kü 39
1. OG Bad 39
DG 22


Es gibt nun auch jede Menge Daten (viele Monate an 10s-Takt Logs auf USB oder über Inet) für die Analyse. So kann ich demnächst mal (auch auf Wunsch) ein paar Dinge darstellen. Im Anhang ist z. B. ein Plot mit Verdichterfrequenz vs. Wärmeenergie (nur Heizung) und die Farbe zeigt die eingestellte min. Frequenz. Die hatten wir in den Häusern auch mal über Sperrbereich hochgesetzt um die Zeitverluste nach Stromtarifsperrzeiten (erstmal GM auf 0, dann langsam von 20 Hz hoch gehend.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Die benötigte Energie für Erwärmung der Luft hatte ich auch mal rechnerisch zu Heizenergie in einer Excel-Tabelle dargestellt (auf Basis 20/35). Beispielsweise hier im Plot mit RT 20°C und AT -2°C.
P_wärme_eff (was an Heizwärme bleibt nach Erwärmung der Zuluft) ist hier grau mit einer geringeren Verdichterfreq. (ca. 60Hz bei max. Luftstrom) und in den gelben Kurven für die max. Freq. dargestellt. P_vent ist Ventilation (und Pumpe). P_abs ist der benötigte Strom. Enteisungszeiten sind approximiert mit eingeflossen (effektivitätsmindernd während kalte Luft weiterströmt).

Aus einem rechnerischen COP von etwa 3,x wird schnell nur noch 1,8 bei kleinem Luftstrom (ob dann die eff. Wärmeenergie noch reicht?) bis zu unter 1 oder sogar negativ bei kleineren Verdichterfrequenzen.

Angesichts der 24h-Filterung der AT für bestimmte Aktivitäten der NIBE und diesen Zahlen während Außentemperaturen auch am Tag viele K höher sein können, wäre ich sogar geneigt, eins der modernen Bastelprojekte auszuprobieren, um bei wärmerer Außenluft schon mehr Wärme im Estrich zu puffern und bei kälterer Luft ein anderes Optimum zu fahren.
 

Anhänge

Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben