Statistik des Forums

Themen
29.998
Beiträge
345.808
Mitglieder
45.521
Neuestes Mitglied
relaxzed

Erfahrungen Sole-Wärmepunpe

4,20 Stern(e) 15 Votes
Bekommen wir irgendwelchen verlässlichen Quellenangaben für deine in den Raum geworfenen Zahlen? Ich kann auch passende erfinden, um meine These zu unterstützen. Für die meisten hier stimmen auch schon die 50€ für LWWP nicht (entspricht etwa 2400kwH Jahresverbrauch)
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
WP Verbrauchsdatenbank. Da kann man lesen, was möglich ist. Man kann davon ausgehen, dass die mit guter Planung auch gute JAZ erreichen.

Die monatlichen Abschläge waren exemplarisch. Geht aufgrund regionaler Preise nicht anders. Sicherlich stimmt du mit mir aber überein, dass die Heizlast moderner Häuser im Bereich zwischen 4-7kw liegen wird. Je nach Standard und Größe.
Da sind thermische 20.000kwh nicht mehr realistisch.

Aber mal mit höheren zahlen: 70€ Abschlag im Monat für die SWWP bei einer realistischen JAZ von 5.

LWWP JAZ 4. 20% mehr im Monat. Also 84€. 14€x12 Monate = 168€/Jahr.

168€x10 Jahre = 1680€

Bedeutet stand jetzt über 80 Jahre Amortisation.

Abzgl der Kosten für eine gute Auslegung und Umsetzung wären wir immer noch im Bereich von 60+ Jahren.

Eine teure Bohrung lohnt sich schlicht nicht.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Um den Durchschnitt ging es nicht, aber auch der zeigt doch genau das was Joedreck beschreibt: JAZ 3,4 LWWP zu 4,6 mit SWWP. Wer plant hat jeweils deutlich bessere Zahlen.

Hätte ich Sole statt LWWP würde ich 70€ im Jahr sparen. RGK ist durch Förderung wirtschaftlich, Bohrung hat es bei modernen Häusern mit geringem Verbrauch schwer, auch wenn es die schönere Technik ist.
 
Also in der WP Verbrauchsdatenbank sind andere Durchschnitte.
Ich finde es gut und richtig zu hinterfragen. Da kann dann vernünftig und sachlich über ein Thema diskutiert werden.
Darf ich denn nach deiner persönlichen Meinung oder auch Erfahrungen fragen? Hast du eine SWWP mit anderen, besseren, schlechteren Erfahrungen?
Hast du aus evtl nachvollziehbaren Gründen Gas bevorzugt?
Oder möchtest du aus reinem Interesse kritisch hinterfragen?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Es ist doch egal ob paar Jahre hin oder her. Die Amortisationsdauer liegt aber weit über 50 Jahre. Das kann man sich weder schön rechnen noch saufen.

Wirtschaftlich ist die LWP eigentlich immer vor der SWP. Es sei denn durch Förderungen wird es verzerrt...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben