Erfahrungen mit zentraler Abluftanlage ohne WRG

4,60 Stern(e) 5 Votes
Die meisten Bauherren beschäftigen sich mit solchen Blogs vermutlich vor und während der Bauzeit und steigen dann aus. Insofern danke ich Dir ganz besonders, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, auf meine Frage zu antworten! Mir scheint die Abluftanlage nach allem, was ich hier gelesen habe und Deiner Antwort als guter Kompromiss. Heute hat sich leider gezeigt, dass der Installateur, den unser GU beauftragt, sich weigern würde, eine Abluftanlage einzubauen, weil er es einfach nur für veraltete Technik hält, mit der man sich feucht (!?) Luft ins Haus zieht. Obwohl er an dieser Lüftung oder einer KWL verdienen kann, vertritt er nach 35 Jahren Zusammenarbeit mit dem GU die Meinung, dass man in diesem Haus überhaupt keine Lüftung braucht. Die Abluft wäre für mich zu vertretbaren Kosten ein Plan B gewesen, wenn es hinterher mit dem Luftwechsel doch nicht klappt. Mal schauen, wie wir jetzt damit umgehen. Danke auf jeden Fall für die Nachricht!
 
Oben