Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
124
Gäste online
1.066
Besucher gesamt
1.190

Statistik des Forums

Themen
30.360
Beiträge
399.274
Mitglieder
47.724

Erfahrungen mit zentraler Abluftanlage ohne WRG

4,60 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Einseitig informiert???? Ich habe halt 8 Angebote eingeholt und bei der selben Anlage mit Einbau Summen von 4000-10000€uro gehabt
 
Zuletzt bearbeitet:
Uninformiert Fragezeichen Fragezeichen Fragezeichen

Bei einer wie beschrieben guten KWL mit WRG und FRG kostet allein das Gerät 4000 Euro. Zu einer guten KWL gehört auch ein Erdwärmetauscher welcher sich auch nicht umsonst in den Garten zaubert.

Billiger geht natürlich immer, aber das hat dann nichts mit gut, hochwertig oder komfortabel zu tun. Man kann auch ein Haus für 1500 €/m2 bauen, wenn man damit glücklich ist vollkommen in Ordnung. Ein Haus für 2000&/m2 als überteuerte abzocke zu bezeichnen ist dann aber natürlich genauso quatsch wie deine Aussage.
 
Die Nachteile würden dir ja genannt. Das ist auch keine Lüftungsanlage ohne WRG sondern eine Abluftanlage. Das sind zwei verschiedene paar Schuhe.

Auch hat das nichts mit Mercedes zu tun für die 12000 bekommst du wahrscheinlich auch nur einen Golf eingebaut. Es ist eher ein Mofa, was du da im Auge hast.

Empfehlenswert, nein.

Aber sicherlich besser als ganz ohne.

Viele lassen sich ja auch Löcher in Fensterrahmen machen und sind glücklich damit.
Genau. Zizzi, wir haben die Kombi, Helios Absaugmotor, feuchtegesteuert, d.h., bei feuchter Luft wird er lebendig, sonst abluftet er so eben vor sich hin. Der Motor ist im Bad. Zuluft über RegelAir Fensterschlitze. Kosten unbekannt, war Standard im Haus. Funktion 1a. Gute Luft im Haus, schnell trockenes Bad. Sch...auf enev und kfw, simple, rugged, reliable, so soll es sein. Karsten
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Genau. Zizzi, wir haben die Kombi, Helios Absaugmotor, feuchtegesteuert, d.h., bei feuchter Luft wird er lebendig, sonst abluftet er so eben vor sich hin. Der Motor ist im Bad. Zuluft über RegelAir Fensterschlitze. Kosten unbekannt, war Standard im Haus. Funktion 1a. Gute Luft im Haus, schnell trockenes Bad. Sch...auf enev und kfw, simple, rugged, reliable, so soll es sein. Karsten
Das ist aber dezentral er meint aber zentral für alle Räume.
 
Wieso? Das ist doch zentral. Ein Helios fürs ganze Haus im Bad, viele Fensterschlitze zur Zuluft. Da zizzi auch ebenerdig baut, könnte er es genauso anlegen und hätte für kleines Geld ne frische Luft.
 

Mycraft

Moderator
Zentrale Anlagen haben zentrale und kontrollierte Zu-/Abluft.

Bei dir Nordlys ist es eine Abluftanlage mit dezentraler und wahrscheinlich unkontrollierter Nachströmung durch die Fenster. Es ist also weder das Eine noch das Andere. Hat aber im wesentlichen die Merkmale einer dezentralen Anlage ohne WRG
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen
03.04.2018Neubau KfW55 mit Gas Solar und KWL mit WRGBeiträge: 44
31.03.2019Angebot für Pluggit KWL/WRG über GU zu teuer? *hust*Beiträge: 14
07.01.2016KWL ja - WRG nein - Begründung im Text!Beiträge: 79
30.12.2016Erdwärmepumpe mit KWL oder ohneBeiträge: 18
24.06.2014Dezentrale KWL so teuer?Beiträge: 38

Oben