Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
4
Gäste online
483
Besucher gesamt
487

Statistik des Forums

Themen
30.348
Beiträge
398.887
Mitglieder
47.717

Erfahrungen mit T&C in Bayern?

4,30 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Servus zusammen,

ich bin gerade dabei für meine kleine Familie den Umstieg von Mietwohnung in Eigentum in Hausform zu realisieren. Was doch schlimmer ist als gedacht :) Aber das liegt auch eher an München.

Jetzt haben wir 2 Objekte im Auge. 1 x Bestandsobjekt (REH)
Und einmal Neubau mit Town&Country (DHH)

Jetzt macht mir das T&C Firmenkonstruktur hier doch etwas Gedanken...

Vermittelt wird alles wohl von der Firma Beierling Immobilien (selbst T&C Lizenzpartner) laut Aussage der Dame baut das Haus aber eher Fünfseenland Wohnbau GmbH bzw. eher Domizil Immobilien GmbH alles sehr verworren. Die letzten beiden hängen ja sehr zusammen.

Auch sollen wir uns wenn möglich noch diese Woche?! entscheiden, da das Haus aufgrund von Vorleistung sonst 30.000 Euro teurer wird.

Nun ist ja das Problem, dass günstige Immobilien im Münchner Umfeld ja nicht gerade reichlich vorhanden sind aber ein gutes Gefühl hab ich da jetzt auch nicht gerade.

Hat jemand Erfahrungen mit ein oder mehrerer der Firmen gemacht?

Danke :)

Viele Grüße
Ingo.
 
Ich kanns versuchen. Also Fakt ist, dort werden 3 Reihenhäuser und ein Doppelhaus gebaut.

2 von den 3 Reihenhäusern sind weg und eine DHH auch. Wir interessieren uns für die andere DHH.

Da aber scheinbar der Baustart ansteht, wollen die keine Zeit verlieren und die Sachen möglichst schnell (also schneller als die Sachen in München eh schon weg sind) unters Volk zu bringen.

Dann kam das mit der Vorleistung... alles in allem eine komische Sache wie ich finde. Zumal es zeitlich eh nicht klappt mit Notartermin diese Woche zwecks Finanzierung und Co.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eine Erklärung, warum das Haus dann 30000€ mehr kosten soll, ist das aber nicht, oder? :) Eigentl. ist das nur eine Erklärung dafür, warum sie Druck auf den Kunden ausüben.

Mal ehrlich: Ein Haus ist oft eine Entscheidung fürs Leben, meist zumindest für eine sehr lange Zeit. Mit einem Verkäufer, der mich von Anfang an derart unter Druck setzt, würde ich kein Geschäft in dieser Richtung machen. Punkt.

Gruß
Peter
 
Also uns geht es ähnlich. Wir sind in der gleichen Situation und auch im Münchener Umland.

Unser T&C Ansprechpartner ist allerdings ein anderer. Bei uns gab es solche Drucksachen bisher nicht. Das kommt mir äußerst unseriös vor und würde mich total nerven. Grenzt ja schon an Erpressung!

LG
 
So isses. Hab der guten Frau auch abgesagt und wir haben uns für das Bestandsobjekt entschieden :)

Bisher kam auch keine Reaktion auf die Absage... naja war abzusehen ;)
 

Ähnliche Themen
09.08.2017Erfahrung mit Grund Immobilien Bau GmbH, StuttgartBeiträge: 13
16.11.2015Erfahrungen mit SMP Immobilien?Beiträge: 87

Oben