Erfahrungen mit Fa. Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG

4,00 Stern(e) 9 Votes
hmm ok gut zu wissen, wir wollen vermutlich den Elektriker sowieso substituieren.. dass Handwerker Mist bauen ist heute denke ich ÜBERALL der fall. natürlich ist aber trotzdem problematisch wenn sich die Firma selbst querstellt.. vom frueheren sanitär-Subunternehmer von sonnleitner habe ich ähnliche Geschichten gehört. allerdings hat hier wohl ein Brief an die sonnleitner Leitung geholfen.. wichtig wäre halt eher, wie geht die Firma damit um, wird der schaden behoben und wird bei Eigenvergabe zumindest gezahlt... naja werde die dinge auf jdn fall im nächsten Gespräch einbringen, allerdings wird man dann sicherlich wieder nur Beschwichtigungen anstatt ehrliche aussagen hören.

ich denke wichtig ist immer auch im Bau zu überwachen, bspw mit externem Gutachter, dann sollte sowas wie mit den Fenstern doch eigentlich im Bau erkannt werden? wobei sich das Fenster natürlich durch das ganze Holz verzogen haben kann, was wohl mehr als üblich ist bei holz-Fertighäusern...
 
Hallo in die Runde,

wir wollen auch demnächst ein Hausbauen, stehen aber noch ganz am Anfang. Gerne wollen wir unsere Erfahrungen teilen, zumindest was wir bisher erfahren haben. Die Firma Sonnleitner hatten wir auch auf dem Radar und haben uns in unserer Gegend ein Musterhaus angesehen. Soweit war eigentlich alles gut. Nettes Gespräch mit Herrn W.T.
Er hat uns von Anfang an sehr kompetent beraten, kein Vergleich zu den üblichen Fertighausanbietern bei uns hier.
Er ist sicherlich ein kompetenter Ansprechpartner der uns sofort mit Argumenten überzeugt hat und uns auch sympathisch war.
Wir haben dann erfahren das gerade in unserer Gemeinde gebaut wird.
Durch Zufall war der Bauherr ein ehemaliger Klassenkamerad meiner Frau, somit konnten wir uns natürlich den Rohbau intensiv anschauen.
Dabei haben wir eine Stelle im OG gesehen an der gepfuscht wurde bzw. hier wurde ein recht großes Loch in der Aussenwand mit PU-Schaum verschlossen. Noch viel schlimmer war folgendes: Bei unserem Bekannten wurde der Estrich verlegt, nachdem die Zischensparendämmung angebracht aber noch nicht durch eine Dampfbremse verschlossen wurde. In seinem Fall konnte die Feuchtigkeit vom Estrich wunderschön in die Holzdämmfaser eindringen und hatte schon begonnen zu schimmeln.
Dem musste der Bekannte mit viel Lüften und fleißig heizen entgegnen. Nun ja, das für uns tolle Gespräch bei der Besichtigung des Musterhauses stand in keinem Verhältnis zu dem was wir dort gesehen haben.

Nachdem die Firma Sonnleitner sich ja auch, so dachten wir, dem "Wohngesunden bauen" verschrieben hat, war das Thema dann erst mal durch für uns.
Wir haben dann auch noch erfahren, dass man sich als Bauherr um die Unterbringung (Übernachtungen) der Handwerker kümmern muss, zumindest wurde unser Bekannter vor diese Tatsache gestellt.

In der Zwischenzeit haben wir uns auch mal, durch Zufall, einige Häuser im Werk (Ortenberg) angesehen. Es waren genauer gesagt nur 2 offen, die anderen beiden Häuser waren verschlossen. Hier ist uns, wir glauben es ist das älteste Musterhaus am Standort, an der Decke bzw. in den Ecken der Balken eine Art Spinnennetz aufgefallen. Was da in den Netzen war, sah aus wie Sägespäne. Wir fanden das komisch und haben dann jeden Balken bzw. jede Ecke angesehen und es war ungelogen in jeder Ecke etwas zu finden.
Wir glauben nicht, dass hier die Reinigungskraft geschlampt hat. Wenn jemand weiß was das ist, bitte sagt es uns....

Wir schauen uns derzeit andere Holzhausbauer an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo dicktracy79,

für welchen Anbieter hast Du Dich dann entschieden?
Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Anbieter für unser zukünftiges Haus im Chiemgau -Sonnleitner und Baufritz habe ich in der Wahl aufgrund der Tatsache, dass keine OSB Platten im Wandaufbau verwendet werden (Berichte über bedenkliche Inhalte von OSB Platten sind z.B. in Ökotest zu finden).
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Danke für den Tipp! - habe mir eben den Wandaufbau angesehen - anstelle von OSB wird hier eine Hartgipsplatte verwendet.Bei Aicher in Halfing war ich schon bei einem Tag der offenen Tür, doch leider wird hier auch mit OSB gearbeitet.
 

Ähnliche Themen
31.07.2016Estrich nicht bis in die Laibungen an Fenster/Terrassentüren im EGBeiträge: 12
08.05.2014Meiste Feuchtigkeit durch Estrich?Beiträge: 25
08.06.2016Fragen zu Fußbodenheizung - neuer Unterbau/Estrich/GranitfliesenBeiträge: 14
28.01.2019Feedback zu "Haus der Handwerker"Beiträge: 42
14.05.2020Fenster Einbau korrekt? Schlagregendicht?Beiträge: 25
31.07.2016Aufmusterung Elektro, Q2, Badfliesen, Drempel, bodentiefe FensterBeiträge: 23
26.10.2013Planung/Architekt, mögliche Ausführung durch "Fertighausanbieter"Beiträge: 21
29.08.2016Fallrohr Fauxpas...Beiträge: 41
05.02.2015Hausbau 2015 - Regionale Handwerker oder StangenwareBeiträge: 42
05.01.2017Badewanne vor Fenster - Brüstungshöhe?Beiträge: 14

Oben