Statistik des Forums

Themen
30.882
Beiträge
364.807
Mitglieder
46.088
Neuestes Mitglied
Gerrit146

Erfahrungen mit Bodengutachen von "Geologen-finden.de"

4,00 Stern(e) 7 Votes
Hallo zusammen,

hat hier jemand zufällig ein Bodengutachten über Geologen-finden.de gemacht und kann uns berichten wie so die Erfahrungen waren?

Wir haben ein Angebot erhalten über knapp 850€ und haben noch von weiteren Geologen Angebote zw. 1.500 - 3.000€ erhalten.

Soweit ich feststellen konnte unterscheiden sich die Leitungen kaum, aber der Preis, was uns etwas stutzig macht bzw. verunsichert.

Lieben Dank im Voraus.
 
Ja, wir. Es lief problemlos, Termin wurde eingehalten, Preis ebenso. Inkl. Labor haben wir um die 1000€ bezahlt.
Lokale Anbieter hätten mehr als das doppelte verlangt.
Das würde ich definitiv weiterempfehlen und nochmals so machen.
 
Mir kommt das bekannt vor. Wenn ich mich nicht irre, dann ist es doch nur ein Portal, wo sich Geologen anmelden können, um gefunden zu werden.
Quasi statt gelbe Seiten. Also unabhängig. Die sind schlechter in den gelben Seiten zu finden, aber die gleichen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ja genau, uns wird ein Diplom-Geologe dann aus der Nähe zugeteilt der dann auch sehr zeitnah das Bodengutachten machen kann. Wir haben jetzt den Auftrag erteilt, ich werde berichten was dabei herausgekommen ist :) Lieben Dank für eure Rückmeldungen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bei uns wurde das Gutachten von der Gemeinde bezahlt (der Grund kam von der Gemeinde). Preis: 850 Euro. An 3 Stellen wurde gebohrt, an 2 kamen sie angeblich nicht weiter. Sie vermuteten Felsuntergründe.


Gutachten wurde empfohlen, weitere Bohrungen und Aushübe zu machen, weitere Gutachten zu fertigen. Preis um die 2000 €.
Unser erfahrener Tiefbauunternehmer meinte, ein Witz, die Kosten könnten wir uns sparen. Wenn wir auf Gestein treffen, dann auf weichen Jura. Das würden seine Maschinen locker schaffen. Genauso war es.
An den 2 Stellen wo sie nicht weiterkamen - war nichts, absolut nichts. Eventuell ein kleiner Stein - 10 cm daneben wieder nur Erde,,,,,Wir kamen uns echt verarscht vor.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bei uns wurde das Gutachten von der Gemeinde bezahlt (der Grund kam von der Gemeinde). Preis: 850 Euro. An 3 Stellen wurde gebohrt, an 2 kamen sie angeblich nicht weiter. Sie vermuteten Felsuntergründe.


Gutachten wurde empfohlen, weitere Bohrungen und Aushübe zu machen, weitere Gutachten zu fertigen. Preis um die 2000 €.
Unser erfahrener Tiefbauunternehmer meinte, ein Witz, die Kosten könnten wir uns sparen. Wenn wir auf Gestein treffen, dann auf weichen Jura. Das würden seine Maschinen locker schaffen. Genauso war es.
An den 2 Stellen wo sie nicht weiterkamen - war nichts, absolut nichts. Eventuell ein kleiner Stein - 10 cm daneben wieder nur Erde,,,,,Wir kamen uns echt verarscht vor.
Exakt genauso war es bei uns auch! Laut Gutachter lag ein Ausläufer des Himalaya unter unserem Grundstück. Der Baggerfahrer hat das Zeug dann einfach so rausgelöffelt.

Ich weiß echt nicht, warum Gebrauchtfahrzeughändler so einen schlechten Ruf haben...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben