Erfahrung mit Traumhaus-Familie /Dirk van Hoek

4,80 Stern(e) 5 Votes
A

Andja1982

Hallo,

ich habe ein interessantes Angebot von der Firma Traumhaus-Familie /Dirk van Hoek für ein Reihenmittelhaus. Gibt es jemanden, der bereits mit der Firma hat bauen lassen? Die arbeiten mit der Firma Heinrich Hildmann. Sagt evtl. dieser jemandem was? Im Netz finde ich nichts.

Danke im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Hausbauer85

Hallo,

ich habe evtl. Gleiches vor und stehe vor gleichem Problem.
Fakt ist wohl, dass der frühere Bauträger die Fa. Wengerter gewesen ist und diese sich im Sommer von Traumhaus-Familie getrennt haben. Daher ist der neue Name Heinrich Hildmann ins Spiel gekommen. Die haben aber wohl noch kein Bauprojekt gemeinsam verwirklicht...
Das Risiko steigt also ein wenig. Hat denn hier jem. Erfahrungen sammeln können oder steckt gerade im Bau?
Weiterhin soll wohl das Thema "Energiekosten" eine versteckte Kostenfalle sein, da hier wohl nur über van Hoek die Pellets und Versorgung zu beziehen sei.
Das muss ja aber aus den Verträgen hervorgehen und würde sich leicht erkennen lassen.

Viele Grüße,
hausbauer85
 
H

Hayabusa717

Hallo,

ich habe evtl. Gleiches vor und stehe vor gleichem Problem.
Fakt ist wohl, dass der frühere Bauträger die Fa. Wengerter gewesen ist und diese sich im Sommer von Traumhaus-Familie getrennt haben. Daher ist der neue Name Heinrich Hildmann ins Spiel gekommen. Die haben aber wohl noch kein Bauprojekt gemeinsam verwirklicht...
Das Risiko steigt also ein wenig. Hat denn hier jem. Erfahrungen sammeln können oder steckt gerade im Bau?
Weiterhin soll wohl das Thema "Energiekosten" eine versteckte Kostenfalle sein, da hier wohl nur über van Hoek die Pellets und Versorgung zu beziehen sei.
Das muss ja aber aus den Verträgen hervorgehen und würde sich leicht erkennen lassen.

Hallo ,

das ist in der Teilungserklärung geregelt !
Der Vertrag ist auf 3 Jahre beschränkt und wird automatisch verlängert sollten die Eigentümergemeinschaft nichts dagegen haben !
Die Kosten für die Pellets ist an einem Richtwert gebunden und kann nicht willkürlich erfolgen !

Natürlich ist ein neues Bauunternehmen immer ein kleines Risiko da es noch keine konkrete Bauprojekte abgeschlossen hat ! Bitte beachtet , dass die Firma Hildmann zur Erstellung des Hauses ansässige Handwerker beauftragt und 7 Jahre GARANTIE / Gewährleistung bietet ! ( Üblich sind 5 Jahre ) Die Zahlung der Leistungen erfolgt in "vielen" Bauabschnitten die durch die Freigabe des TÜV - SÜD erfolgt und laut notariellem Vertrag festgelegt ist . Das Bedeutet der Betrag ist nicht sofort fällig sondern nur nach erbrachter Leistung und Freigabe durch den TÜV - SÜD !

Man kann natürlich alles schlecht reden aber die Gewährleistungen die geboten werden sind mir in diesem Umfang bei noch keinem Anbieter bei meinen vielen Angeboten unterbreitet worden .

Viele Grüße Michael
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
L

Lena1983

Also,
wir bauen jetzt in Heidesheim mit Bauträger: Dirk van Hoek GmbH und Bauunternehmen: Wengerter GmbH. Es ist die letzte Zusammenarbeit. Über das neue Bauunternehmen können wir nichts sagen.

Dirk van Hoek GmbH hat ihre offizielle Homepage anscheinend gelöscht.
Telefonisch ist dieser Herr van Hoek für uns Bauherren so gut wie gar nicht zu erreichen. Nachdem der Kaufvertrag und Werkvertrag unterschrieben war hat sich erst mal garnichts getan... Die Baugenehmigung hat sich sehr lange hingezogen. Als es endlich losgehen konnte standen Abrissarbeiten im Weg. Diese Abrissarbeiten wurden nicht termingerecht eingehalten. Da aber in unserem Kaufvertrag und Werkvertrag nichts über die Länge der Abrissarbeiten stand können wir nichts machen.

Achten Sie bitte darauf, dass in Ihrem Kaufvertrag oder Werkvertrag ALLES zeitlich geregelt ist. Wenn da was von Abrissarbeiten oder Modellierung des Baugrundstücks steht, bestehen Sie darauf das eine zeitliche Vorgabe dahinter steht!

Schließen Sie NIE das Darlehen bei der Bank oder KfW-Bank zu früh ab!! In der Regel reicht es ein Darlehen NACH der Baugenehmigung zu unterschreiben!!! Lassen Sie sich nicht aufs Glatteis führen. Wenn Sie eine Reservierungsgebühr gezahlt haben, dann kann Sie jeder mal am Popo küssen - Sie müssen kein unterzeichnetes Darlehen vorweisen. Selbst wenn der Termin beim Notar bevorsteht oder Sie bereits beim Notar unterschrieben haben. Nix DA.

Diese Zwei Punkte haben wir nicht befolgt und die anderen Bauherren aus Heidesheim auch nicht. Wir haben uns etwas blenden lassen von dem allen was uns erzählt wurde.
 
N

NUKK

Hallo und Danke für die Info (Lena)

Aber was tun wenn DvH sich nicht auf konkrete Daten einlassen will? Das könnte ich mir nämlich gut vorstellen.

Was genau bedeutet es bzw was hat es für Auswirkungen wenn man das Darlehen "zu früh" abschließt?

Viele Grüße,
NUKK
 
L

Lena1983

Hallo,

wenn DvH auf keine konkreten Daten einlassen will, dann muss man versuchen über solche Foren dran zu kommen.

Bei dem Darlehen ist es so: Sie unterschreiben bei der Bank ein Darlehen über 150.000 Euro. Die Bank bewahrt dieses Geld im "Tresor". Damit wenn Sie mal 20.000 Euro für die Bodenplatte und 3Monate später 10.000 Euro für die Fenster benötigen, dass Geld sofort auf Ihrem Konto landet. Für die Aufbewahrung im "Tresor" nimmt die Bank für das erste Jahr ab Unterzeichnung nichts. Nach einem Jahr sind es satte 0,25 % pro Monat auf die noch übrige Summe im "Tresor".
 

Ähnliche Themen
16.04.2021Bauvorhaben Neuwied-Block Traumhaus AG/Heinrich HildmannBeiträge: 66
20.04.2021Wengerter Bau Erfahrungen - Informationen zum UnternehmenBeiträge: 534
22.03.2021Wengerter Bauherren in Assenheim 2019 / 2020Beiträge: 57
25.12.2020Wengerter in Klein-Zimmern 2019 / 2020Beiträge: 21
09.02.2012Firma Traumhaus / Dirk van Hoek - Projekt HeppenheimBeiträge: 18
04.04.2017Wengerter Traumhaus Eltville Rhein Main GebietBeiträge: 10
27.06.2012Wer hat Erfahrungen mit der Firma Traumhaus / Dirk van KoekBeiträge: 25
07.04.2015Darlehen und Baukredit - KfW Verwendungsnachweis erstellenBeiträge: 11
10.09.2016Baufinanzierung und Vertrag mit dem BauträgerBeiträge: 24
29.12.2020Variables Darlehen möglich/sinnvoll?Beiträge: 155

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben