Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
22
Gäste online
627
Besucher gesamt
649

Statistik des Forums

Themen
29.870
Beiträge
387.621
Mitglieder
47.415

Erdarbeiten

5,00 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo zusammen,

ich habe mal eine doofe Frage, denn auf sämtlichen Internetseiten finde ich unterschiedliche Antworten.

Unser Grundstück (knapp 700 m²) ist unter Straßenniveau und muss ca. 50 cm angehoben werden.

In unserem Angebot bzgl. der Erdarbeiten steht, dass 150 to Füllsand geliefert, eingebaut und verdichtet werden.

Meine Frage: Wie viel m³ sind das?? Und reicht der Sand aus?

VG FrauGese
 
Wenn ich mich recht erinnere (man möge mich korrigieren wenn ich mich irre) ist das spezifische Gewicht von trockenem Sand 1,8 t / m³.

150t / 1,8 -> 83 m³.

Würde ich jetzt als "zu wenig" ansehen. Im Zweifel frag aber einfach mal den Angebotsersteller wie viel m³ die 150to sind.
 
Euer Haus wird wie gebaut? Mit Keller auf Bodenplatte? Soll nur das Haus etwas erhöht werden, oder das drumherum auch. Wenn es nur das Haus ist, und das Haus ca 10x10 m ist dann sind das direkt unterm Haus 50 m³ Es muss aber etwas mehr sein. Sind bei den 50 cm auch schon das dabei, was an Mutterboden abgetragen werden muss, und die Bodenplatte berücksichtigt?

Der Faktor 1,8 wird bei Sand nicht ganz reichen glaub ich... unser Sand-Schotter-Kies Gemisch hat diesen Faktor. Wenn man sicher gehen will rechnet man mit Faktor 2.

Wären also im Oberen Fall 75 m³ oder eben 150 t

Groß ist der Preisunterschied aber nicht. Wir zahlen für 320 m³ Kies also fast 600 Tonnen knappe 10 000 € für Lieferung, verdichten und Lastplattendrucktest. Also etwa 17 € die Tonne. inkl Arbeit. macht bei 50 Tonnen Abweichung grade mal knapp 900 € aus.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Unser Haus wird 15,20 x 9,80 groß. Wir bauen eine Bungalow ohne Keller.
Wir haben uns nun für ein anderes Angebot entschieden, da werden 300 m³ geliefert. Das sollte wesentlich besser hinkommen.

Danke für eure Antworten!
 

Ähnliche Themen
26.10.2012Außenliegende Perimeterdämmung Bodenplatte, Schimmelrisiko KellerBeiträge: 14
15.03.2018Wann ist ein Hang ein Hang? Keller vs. BodenplatteBeiträge: 19
28.06.2017Kosten Keller - Wird die Bodenplatte gegengerechnet?Beiträge: 17
03.03.2018Preisdifferenz Bodenplatte zu Keller. Kann man das abschätzen?Beiträge: 33
14.10.2019Nässe im Keller an Bodenplatte und WändenBeiträge: 25

Oben