EPDM-Folie auf Gartenhaus

Dieses Thema im Forum "Haustechnik / Ökologie - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von pakett, 13. 09. 2017.

EPDM-Folie auf Gartenhaus 4.6 5 5votes
4.6/5, 5 Bewertungen

  1. pakett

    pakett

    13. 09. 2017
    1
    0
    Frage / Anliegen:

    Wie EPDM-Folie auf Dach befestigen?

    Hallo zusammen,

    wir eine alte Gartenhütte in unserem Garten wieder aufgebaut. Das Dach wurde mit OSB-Platten erneuert, auf die OSB-Platten soll nun EPDM-Folie gelegt werden.

    Huette 1.jpg
    Huette 2.jpg
    Huette 3.jpg

    Nun geht es um die Befestigung der EPDM-Folie. Habe bei einigen Firmen angerufen und unterschiedliche Ratschläge erhalten.

    Variante 1:
    PE-Folie auf die OSB Platten, darüber dann die EPDM-Folie. Die EPDM-Folie um die Traufe legen und auf der Rückseite der Traufe mit Leisten befestigen/klemmen. Ortgangbrett anbringen, um dieses die EPDM-Folie schlagen und auf Rückseite des Bretts mit Leiste befestigen.

    Variante 2:
    EPDM-Folie direkt auf die OSB-Platten kleben.

    Meine Eindrücke sind wie folgt:
    Vorteil von Variante 1 ist der Entfall des relativ teuren Klebers. Zudem kann die EPDM-Folie wiederverwendet werden, sollte die Hütte abgerissen werden.
    Allerdings kann sich die EPDM-Folie relativ zu den OSB-Platten bewegen und daran reiben. Kann dies zu frühev Reißen/Verschleißen der EPDM-Folie führen?

    Variante 2 wirkt haltbarer. Allerdings liest/hört man auch, dass die OSB-Platten relativ viel "arbeiten" und daher OSB-Platten und EPDM-Folie nicht verklebt werden sollten.

    Wie würdet ihr die Folie befestigen?

    Freundliche Grüße, Pakett
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Wastl

    Wastl

    7. 05. 2012
    1.191
    65
    Auf meinem Gartenhaus habe ich Variante 1, auf meiner Garage Variante 2,...
    1 und 2 Gemischt.
    Auf dem Gartenhaus nur drübergelegt, dann umgeschlagen und von unten befestigt.
    Auf der Garage verklebt und zusätzlich umgeschlagen und mit Ortgangbrettern befestigt (ist aber mehr wegen der Optik).
    Ich tendiere zum Kleben aus folgendem Grund: Durch Temperaturschwankungen kam es zu Spannungen auf der Folie (nicht verklebt), dann kam ein Hagelschauer und hat die komplette Planen zerschlagen. Beim Verkleben bleibt die Folie sicher auf dem Dach und "hebt" sich nicht leicht ab, so dass der Hagel abgefedert werden kann.
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge bestellen
    Von Hausanbietern, Badanbietern, Fenster- und Türlieferanten, usw...