Einfamilienhaus OWL ca. 150qm mit Ostgarten

4,70 Stern(e) 19 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Ich sehe keine Antwort dazu ?
Auf den Kniestock hatte ich schon mal geantwortet: 1,25m. 1,5 Geschosse sind Wunsch der BauherrInnen. Rein optisch die Außenansicht. Gefühlte Wahrheit sozusagen.

Nein, das müßt Ihr nicht. Ihr müßt nachher das Ergebnis aushalten
Genau das macht mir ja Kopfschmerzen... Genau das ist der Grund, warum ich eigentlich im Bestand kaufen wollte - wenn es denn was vernünftiges zu akzeptablen Preisen gegeben hätte. So vernetzt, wie die NSA sind wir leider nicht.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Nein, das müßt Ihr nicht. Ihr müßt nachher das Ergebnis aushalten, und wohnen tut man mit dem Gefühl (dem es nicht Trost spendet, wenn man ihm sagt, seinem Bruder Verstand habe der Plan aber so gefallen).
Wie bekannt sind wir zwei nicht gerade "beste Freunde", aber hier kann ich uneingeschränkt zustimmen. Wie es anders laufen kann, zeigt ein anderer Thread!
 
Wart Ihr schon in Musterhäusern? Sowas, was Ihr hier skizziert, gibt es bestimmt irgendwo ähnlich direkt zum anschauen.
Kann ich auch nur empfehlen. Schaut auch Musterhäuser an bis Ihr keine mehr sehen könnt. Man kann hier so viele Infos abgreifen.

Ein Haus welches in Eure Richtung geht, aber ein wenig größer ist, ist das Fertigshaus von Weber welches im in der Fertighausausstellung in Stuttgart steht. Hat allerdings 181qm. Das war lange unser Favorit.
 
Oben