Einfamilienhaus OWL ca. 150qm mit Ostgarten

4,70 Stern(e) 18 Votes
Wir haben genau diese Situation: Ein feststehendes Fenster in der Küche zur Straße und auf Höhe des Blocks eine Terrassentür. Reicht zum Lüften. Ich würde also auch beim Feststehenden bleiben. Eine KWL und das Miele-Kochfeld haben wir auch, aber da darf man sich keine Wunder erwarten. Mich enttäuscht beides ehrlich gesagt. Am besten ist immer noch der Gasgrill auf der Küchen-Terrasse, den wir gerne fürs Brutzeln von Fleisch und Fisch verwenden.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich denke im September werden wir den Umzug angehen. Genauer planen wir erst, wenn der Estrich gelegt wird. Dassoll in 3-4 Wochen geschehen.

Zieht sich doch ganz schön auf den letzten Metern. Dass ich an der Wandheizung "rummeckere" beschleunigt die ganze Geschichte auch nicht. Aber gut Ding will Weile haben. Hilft ja nichts, zu überstürzen. Der GU muss nicht die nächsten (hoffentlich) 60 Jahre mit dem kalten Bad leben, wenn ich jetzt nicht aufpasse.
 
Oben