Einfamilienhaus OWL ca. 150qm mit Ostgarten

4,70 Stern(e) 18 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Warum von der Ankleide aus?
Fällt die dann weg, weil oben dann das Schlafzimmer hinkommt? Oder was soll nach oben kommen?
Bislang haben wir da nur 200€ für einen Wechselbalken eingeplant, dass wir - wenn wir das überhaupt jemals machen - durch die Decke kommen, ohne da zu sägen. Dann kommt eine Treppe vom Flur bis nach oben. Diese Treppe würde dann seitlich verkleidet im Trockenbau und von unten mit Einbauschränken versehen. Die Ankleide würde also um ca. 1/3 verkleinert.
Wir haben das nur als Option mitgeplant. Die nächsten 20 Jahre will ich da eigentlich nicht ran. Just in case!

Schließlich haben wir unterm Dach nochmal massig Raum und wenn wir das irgendwann nutzen wollen/müssen, kommen wir wenigstens ohne größere Schwierigkeiten da ran.

Wir finden es auch sehr praktisch zwischen Küche, WZ/EZ und Flur im Kreis gehen zu können!
Ich bin mir gerade nicht sicher, ob das ernst oder Ironie ist.... Im Kreis laufen wollte ich eigentlich nicht, aber ich will nicht immer gezwungen sein, den langen weg zu nehmen. Das würde mich wohl nach kürzester Zeit tierisch nerven.
 
Schließlich haben wir unterm Dach nochmal massig Raum und wenn wir das irgendwann nutzen wollen/müssen, kommen wir wenigstens ohne größere Schwierigkeiten da ran.
Deshalb sehe ich die Treppe eher im Büro - dann bleibt das Ankleidezimmer. Treppe dort macht ihn zum kleinen Abstellraum mit offener Treppe.
aber ich will nicht immer gezwungen sein, den langen weg zu nehmen.
Ja, Süd- und Westflügel abzulaufen kann müde machen
 
Deshalb sehe ich die Treppe eher im Büro - dann bleibt das Ankleidezimmer. Treppe dort macht ihn zum kleinen Abstellraum mit offener Treppe.
Ja, genau das hatten wir auch überlegt - eigentlich. Aber meine Frau braucht ja das abschließbare Büro. Wenn das ein Durchgangszimmer wird, ist das Mist. Dann hätte für mich der ganze Raum eher den Flair eines Zweitflurs.

Wir würden das dann übrigens im Trockenbau so regeln, dass beim Betreten der Ankleide der Raum geschlossen bleibt, auch die Tür soll bleiben. Also wäre die Ankleide m.E. "nur" weniger praktisch, da man auf der badzugewandten Seite keine gerade Wand mehr hätte. Treppe würde quasi abgeschlossen und neben der Ankleide hergehen. Ich werd heute Abend mal eine Skizze versuchen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich bin mir gerade nicht sicher, ob das ernst oder Ironie ist.... Im Kreis laufen wollte ich eigentlich nicht, aber ich will nicht immer gezwungen sein, den langen weg zu nehmen. Das würde mich wohl nach kürzester Zeit tierisch nerven.
Wir wollen keine "Runden laufen" Bei uns sagt man das so, wenn es eben nicht nur einen Zugang gibt, sondern man eben "im Kreis gehen" kann zwischen den Räumen WZ/EZ/Kü, je nachdem wie es die verschiedenen Abläufe des Tages benötigen ...
 
Wir sind so langsam froh über unseren Puffer. Die "Sonderwünsche" flattern nur so rein in unseren Briefkasten. Zuletzt der Aufpreis für den Dünnformat Klinker, den wir uns ausgesucht haben. Fugenfarbe würden wir uns etwas dunkler machen lassen, als auf dem Bild.

einfamilienhaus-owl-ca-150qm-mit-ostgarten-428743-1.jpeg

In den nächsten 1-2 Wochen sollen dann endlich auch die Erdarbeiten losgehen. Wir sind wahnsinnig gespannt!
 

Ähnliche Themen
27.08.2015 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, HWR unter TreppeBeiträge: 25
24.09.2018Stadtvilla mit gerader Treppe, offene moderne Bauweise, 140m²Beiträge: 18
17.10.2017EFH ca. 150 qm Grundriss - Treppe wie planen?Beiträge: 68
02.05.2016Treppe Grundriss Planung, Auftritt und UnterzugBeiträge: 22
21.08.2016Jetzt der finale Grundriss - 189qm ohne Keller; StadtvillaBeiträge: 24

Oben