Einfamilienhaus OWL ca. 150qm mit Ostgarten

4,70 Stern(e) 18 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Ich hab mir jetzt nur das EG angeschaut. Das Wohn-L hat Schenkel von unter 4 und 3,50 Breite. Das über 10 Meter. Das wird ein nicht gerade charmanter Raum, da zu bzw sehr schmal. Schau Dir mal die Puppenmöbel an. Das ist eine Frechheit, so etwas an den Kunden herauszugeben. Wenn Euch das bewusst ist und ihr Euch das mal selbst eingezeichnet habt, dann ist ja ok. Ich würde so nicht bauen, zumal die Treppe und der Flur einiges an Fläche verschlingt.
 
Ist eine offene Treppe für euch Pflicht?
Sonst könntet ihr die Treppe schließen und darunter noch einmal gut 2,5-3m² Abstellraum/Garderobe
oder auch SPK gewinnen (vom Flur begehbar oder von der Küche aus wenn ihr da auf einen Schrank verzichtet)
Danke für den Hinweis, allerdings bauen wir mit Keller. Da ist natürlich dann nichts mehr mit Aufbewahren unter der Treppe.
 
Das Wohn-L hat Schenkel von unter 4 und 3,50 Breite. Das über 10 Meter.
Ja, genau darüber denken wir auch die ganze Zeit nach. Mit den von mir anskizzierten Änderungen könnte man noch ein paar Zentimeter aus dem Wohnbereich und der Küche rauskitzeln. Dafür müsste man allerdings die tragende Wand weiter nach planunten verschieben. Weiß nicht, ob das so ohne weiteres möglich ist.

Allerdings habe ich ja noch von den letzten Grundrissdiskussionen meine Millimeterpapiermöbel. Ich werde die gleich mal auf den 100%-Ausdrucken verteilen und schauen, wie viel Platz wir übrig behalten.

Mal so ganz blöd gefragt: Wo würdet ihr die ganzen Steckdosen für TV/Multimedia anbringen? So wie eingezeichnet oder an die Wand zum Carport hin?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Mmh, ich sag mal ganz arrogant, ich fand meinen Entwurf etwas besser.
4,20m Tiefe im WZ gegenüber 3,97m merkt man schon. Versteh nicht, wieso Ihr nur noch mit 9,50m Haus-Tiefe plant. Das fänd ich schade. Auch nur noch ein Erker - da würd ich den aber für das WZ und die Kidis oben nutzen und die Straße könnte mich mal.
Die Ankleide ist oben jetzt zu schmal, weil das Bad monströs ist. Hat das nen Grund?
 
ich fand meinen Entwurf etwas besser
Wow, so nah dran waren wir ja noch nie!

Das Baufenster ist nur 10m und die Erker mit 25cm, die wir uns live und in Farbe angeschaut haben, wirkten irgendwie nicht so richtig. Klar besser als ein Zwerggiebel, aber ob sich das dann lohnt?

Öhm Bad ist monströs? Oh... Von diesem Adjektiv wäre ich jetzt eher auf der entgegengesetzten Seite des Spektrums unterwegs gewesen. Eher so in Richtung, "geht gerade so". Sind 10m² groß? Aber ja, ich habe zwar noch keinen Bierbauch, würde mich durchaus auch gerne mit einem in der Ankleide umdrehen können.

Straßenansicht ist aber gesetzt. Um die wollen wir wirklich nur, wenn gar nichts mehr geht, von abrücken.
 
Straßenansicht ist aber gesetzt. Um die wollen wir wirklich nur, wenn gar nichts mehr geht, von abrücken.
Ok, sonst hätte ich jetzt vorgeschlagen, Garderobe und Hauseingang zu tauschen (also Haustür neben dem Erker), um zu verhindern, dass sich der Fahrweg des Autos mit dem Fußweg von Postboten, Zeitungsboten, Hausbewohnern und Besuchern kreuzt.
 

Ähnliche Themen
16.08.2020Grundriss für 200qm Stadtvilla - Wünsche umsetzbar?Beiträge: 98
02.05.2016Treppe Grundriss Planung, Auftritt und UnterzugBeiträge: 22
24.09.2018Stadtvilla mit gerader Treppe, offene moderne Bauweise, 140m²Beiträge: 18
23.10.2019EG ca. 100 qm, OG ausbaufähig (geplant Bad, 2 KZ, 1 Abstellraum)Beiträge: 306
10.02.2016Pfiffige Schlafzimmer Idee mit Ankleide gesuchtBeiträge: 19
09.03.2015Grundriss EFH mit ErkerBeiträge: 22
27.08.2015 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, HWR unter TreppeBeiträge: 25
17.10.2017EFH ca. 150 qm Grundriss - Treppe wie planen?Beiträge: 68
15.01.2017Badplanung T-Wand begehbare Duschengröße OK?Beiträge: 19
06.01.2015Wohin mit der Treppe? Dachausbau WalmdachbungalowBeiträge: 19

Oben